Neugierig auf die Entwicklung des ersten iPhone

• Neugierig auf die Entwicklung des iPhone das erste

Einem zehnten Ausgabegerät.

Neugierig auf die Entwicklung des ersten iPhone

1.

Entwicklung des ersten iPhone wurde unter den Bedingungen der maximalen Geheimhaltung statt. Die besten Ingenieure und Entwickler nur aus anderen Abteilungen gezogen - und niemand wusste, wo sie verloren gingen. Steve Jobs das Gerät nicht diskutieren, nicht nur intern, sondern auch mit ihren Familien. Und es war nicht die Ursache für die Scheidung.

2.

Das Gerät etwa 2, 5 Jahre entwickelt. Die Teammitglieder erinnerte an die Zeit als die schlimmste seiner Karriere. „Wir haben unrealistische Fristen gesetzt. Unmögliche Aufgaben. Und von Zeit zu Zeit sagte, dass das Schicksal des Unternehmens zu diesem Artikel ab. Wir haben einen verrückten Druck „erlebt - erinnert sich der Ingenieur Andy Grigson in einem Interview mit The Verge.

3

In den frühen 2000er Jahren wurde Apple als Mac-Hersteller bekannt. Dann kam iPod. Erwägen Sie den nächsten Schritt, ausgedrückt Mitarbeiter die tollsten Ideen. Insbesondere bot die Kamera oder ein Auto zu lösen.

4.

Die Straße ist für iPhone iPod gepflastert. Spieler populär in den USA iTunes-Programm, und mit ihm - und Apple-Produkten im Allgemeinen.

5.

Zunächst in den iPhone-Entwicklung Unternehmen mit Sitz wurde als iTunes Telefon bezeichnet. Und dann hat das Projekt den Codenamen Lila erhalten.

6.

Das erste Mal, Jobs verweigert öffentlich die iPhone-Entwicklung. Und als Grund für den Aufruf Mobilfunkbetreiber - wie AT & T und Verizon - da sie es, die entscheiden, ein neues Handy zu ihren Netzen verbinden oder nicht und stark beeinflusste den Entwicklungsprozess. „Wir können das Telefon nicht entwickeln, weil wir es nicht an den Endverbraucher ohne Vermittler bringen kann“ - sagte Jobs. 7

Allerdings sagte, wie später Apple-Mitarbeiter, Jobs war eigentlich nicht Mobilfunkbetreiber besorgt. Er bezweifelte, dass das Smartphone gefragt sein.

8

Aufgrund der Tatsache, dass die ursprüngliche Version des iPhone auf der Basis des iPod gemacht, Wahl der Variante der „Platte“. Kreis Gerät den „Drive“ das Telefon genannt, und an seinem Finger fährt, wählt der Benutzer eine Nummer. Apple verteidigt auch das Patent. Dann sagte Jobs: „Nein, es ist nicht so cool, als ob es auf dem Touchscreen funktioniert.“

9

Nach der ursprünglichen Idee, iPhone hatte auf dem Linux-Betriebssystem zu arbeiten. Wenn jedoch das Gerät tatsächlich abgeschlossen ist, scheint es, dass Linux läuft auf es unglaublich langsam ist. Dies ist, wie das iOS.

10

Apple ziemlich hart gesetzten Ziele. Jobs wusste, was er wollte, und gab seinem Team Anweisungen. Wenn sie sagen, „es technisch unmöglich ist“, antwortete er, „sie oder er es verlassen.“ In der Regel hat es funktioniert.