Charles II - der letzte der Habsburger, oder wie Inzest führte zur Degeneration der ganzen Dynastie

• Charles II - der letzte der Habsburger, oder wie Inzest zur Degeneration der ganzen Dynastie führte

Haus Habsburg war die stärkste Dynastie im Mittelalter und Renaissance Europa. Zu Beginn des XII Jahrhunderts wird die Familie in der Schweiz, Österreich, Ungarn, Italien und Spanien geprägt. Mit dem XVI Jahrhundert hat sich die Vertreter der Dynastie den Einfluss der Philippinen und den Vereinigten Staaten erweitert. Allerdings war ihre erfolgreiche Herrschaft ein dramatisches Ende aufgrund von Problemen mit Inzucht (in engen Zusammenhang mit der Familienbindung bezogen).

Charles II - der letzte der Habsburger, oder wie Inzest führte zur Degeneration der ganzen Dynastie Charles II - der letzte der Habsburger, oder wie Inzest führte zur Degeneration der ganzen Dynastie

Besondere Merkmale der Vertreter der Habsburger wurden vorstehende Kinn und Lippen, sowie die hohe Sterblichkeitsrate bei Neugeborenen. Zu dem Zeitpunkt, wenn das letzte Mitglied der Gattung geboren wurde, der der spanischen Thron, Charles II war, der Inzuchtkoeffizient von 25%, dh. E., schloss Fast 80% der Ehen zwischen nahen Verwandten.

Charles II - der letzte der Habsburger, oder wie Inzest führte zur Degeneration der ganzen Dynastie

Der Stammbaum Habsburg.

Charles II war das sichtbarste Opfer von Inzest lang. Seit der Geburt des Königs war ein „Bündel“ von verschiedenen Krankheiten, einschließlich Epilepsie. Wenn die durchschnittliche Person in der fünften Generation 32 verschiedene Vorfahren rühmt, dann Charles II war es nur 10 und 8 von ihnen wurden von der Königin Juana ich verrückt entstanden.

Charles II - der letzte der Habsburger, oder wie Inzest führte zur Degeneration der ganzen Dynastie

Charles II - Spanien King (1661-1700).

Durch einen so starken Inzest erlitt Aussehen des Königs. Die charakteristische Habsburg Kinn von Charles II erworben hypertrophe Form. Sein langgestreckter Unterkiefer und Zunge war es nicht der König richtig kauen und zu sprechen. Mit dem Wachstum von 192 cm König hatte immer noch einen sehr großen Kopf. Monarch ging und sprach sehr spät. Es geschah auch, weil Charles II die lang erwartete Erbe war. Seine Brüder und Schwestern starben früh, so dass der König bis zu 10 Jahre waren wie ein Baby behandelt.

Charles II - der letzte der Habsburger, oder wie Inzest führte zur Degeneration der ganzen Dynastie

Während seine Mutter, Königin Regent Mariana Staat regiert, spielte Charles II im Palast mit den Zwergen. König lehrte nichts, und kümmerte sich nur um seine Gesundheit. Dies wurde bei der Durchführung Riten des Exorzismus (Exorzismus) manifestiert. Aus diesem Grund wurde Karl II El Hachizado Spitznamen oder „Enchanted“.

König starb im Alter von 38, ist es für Menschen mit so vielen Krankheiten noch zu lang war. Er hinterließ keine Erben, t. Um. Nicht in der Lage war zu begreifen. Also, wenn die mächtigsten Dynastie europäischen herrschenden buchstäblich degeneriert.

Charles II - der letzte der Habsburger, oder wie Inzest führte zur Degeneration der ganzen Dynastie

Charles im Erwachsenenalter II.

Während seiner 35-jährigen Herrschaft von Charles II von Spanien war ruiniert. Es wird ein zweitklassiges Land. Als der König starb, wird das Land buchstäblich ein „Träne“ auf dem Teil das, was zum Ausbruch des Krieges der spanischen Reihenfolge geführt.