Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

• Orte Kämpfe während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre

Der Erste Weltkrieg ist eine der großen bewaffneten Konflikt in der Geschichte der Menschheit, die 11. November endete 1918. In diesem Jahr wird der 100. Jahrestag seiner Fertigstellung markieren. Während des Krieges mehr als 70 Millionen Menschen waren in der Armee der Krieg Länder mobilisiert, darunter 60 Millionen in Europa.

100 Jahre später, auf dem Boden sind noch viele „Narben“. In Frankreich und Belgien haben die Ruinen als Denkmäler erhalten, und die Felder und Wälder, die in jenen Tagen die Orte der Schlachten waren, waren ein großer Friedhof. 100 Jahre später ist es immer noch sichtbare Schäden Weltkrieg Landschaft verursacht.

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

deutsche Befestigungen aus dem Ersten Weltkrieg im Wald von Argonne, Frankreich. Maas-Argonne Offensive (September Oktober 26-13, 1918) - Allied offensive Kräfte auf die Positionen der deutschen Truppen während des Ersten Weltkriegs, eine der wichtigsten Schlachten des Jahres 1918 Kampagne. (Foto von Horacio Villalobos):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Die Krater von Bomben in den Wäldern bei Vimy Ridge, Frankreich. (Photo Timsimages):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Reste von Stacheldraht an der Zeit, in der Nähe von Verdun, Frankreich. (Photo by Sean Gallup):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Steinkreuze, die Gräber der deutschen Soldaten in Hoglede, Belgien angibt. (Photo by Christopher Furlong):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Die ehemalige deutscher Bunker aus dem Ersten Weltkrieg steht in den Wäldern in der Nähe von Verdun, Frankreich. (Photo by Sean Gallup):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Fort Duamone, Ostfrankreich. (Foto: Jean-Christophe Verhaegen):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Das rekonstruierte Tor Chateau de supir in Nordfrankreich, die während des Krieges und später abgerissen wurde zerstört. (Foto von Francois Nascimbeni):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Klatschmohn am Rande des Soldatenfriedhofes in Pachendale, Belgien. (Photo by Christopher Furlong):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Die Überreste des Schlosses Chateau de la Hutte in Pelogerete, Belgien. Schloss wegen seiner hohen Lage diente als Ausgangspunkt für die britische Artillerie, aber es wurde bald durch die deutsche Artillerie zerstört. (Foto von Virginia Mayo):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Die Reste von Gräben Colo Albert, Frankreich. (Foto von Matt Cardy):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Stärkung des Argonne Wald, Frankreich. (Foto von Horacio Villalobos):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Die Schützengräben des Ersten Weltkrieges in Duamone in der Nähe von Verdun, Frankreich. (Foto von Charles Platiau):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Wilder Mohn in den „Graben des Todes“ in Diksmuide, Belgien wächst. (Foto von Jack Taylor):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Der ehemalige deutsche Bunker des Ersten Weltkrieges in den Wäldern in der Nähe von Verdun, Frankreich. (Photo by Sean Gallup):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Die defensive Struktur mit Passagen im Wald Duamone, Frankreich. (Foto: Jean-Christophe Verhaegen):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

In diesem Wald sichtbar von außerhalb des Grabens und die Verteidigung der Zeit. (Foto von Francois Nascimbeni):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Die Krater von Artilleriegranaten in der Nähe von Verdun, Frankreich. (Photo by Sean Gallup):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

deutsche Bunker des Ersten Weltkrieg auf dem Hügel in Kuijs, Frankreich. (Foto von Virginia Mayo):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Typ des Trichters in Belgien. (Foto von Virginia Mayo):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Der ehemalige deutsche Gräben in Frankreich. (Foto von Richard Baker):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Die Überreste des Bunkers im Ersten Weltkrieg in Pelogerete, Belgien. (Foto von Yves Logghe):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Es wurde gebrochen Muscheln, Vimy, Frankreich. (Photo Timsimages):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Die ehemalige Kirche in der Nähe von Verdun, Frankreich, zerstört, indem sie in jenen Tagen Beschuss. (Photo by Sean Gallup):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Der ehemalige Stahlmaschinengewehr Turm in der Nähe von Verdun, Frankreich. (Photo by Sean Gallup):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Die ursprünglichen Kampfbunker auf dem deutschen Friedhof in Langemarck Poelkapelle, Belgien. (Foto von Peter Macdiarmid):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Krater Explosionen nach 100 Jahren in der Nähe von Beaumont-Hamel, Frankreich. (Foto von Peter Macdiarmid):

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Nach 100 Jahren hat das Land noch nicht Wunden in Beaumont-Hamel, Frankreich verschärft.

Weltraumschlachten während des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später

Hier ist die Schlachtfelder des Ersten Weltkriegs, 100 Jahre später. (Photo by Christopher Furlong):