Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

• Ausflug auf die Produktion von "Kazan Helicopter Plant"

Russische Hubschrauber gemacht in Kazan, flogen insgesamt mehr als 50 Millionen Flugstunden weltweit. Gehen Sie auf einen Ausflug in die „Kazan Helicopter Plant“, enthalten einen Teil der Holding „Hubschrauber Russlands“.

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

JSC "Kasan Helicopter Plant" - Hersteller von Hubschraubern Mi-8/17. Die Anlage führt einen vollen Zyklus eines Hubschraubers aus der Entwicklung und Serienproduktion bis zum After-Sales-Support, Schulung und Reparatur. In der Geschichte des Bestehens der Firma mehr als 12.000 Mi-4, Mi-8, Mi-14, Mi-17 "" ANSAT „und ihre Modifikationen in 100 Ländern setzen.

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

gelappt Produktion. Pflanze Kazan Helicopter - das einzige in Russland und in der Welt der Unternehmen produzieren Blätter in drei grundsätzlich verschiedenen Technologien: die Herstellung von Metallklingen, Composite-Blättern durch Wickel und Berechnungen.

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

So gesammelt Metallklinge. Im Kern der Steifigkeit Rahmen in Wabenform gelegt:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Die Einheitszellen, mit:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Diese Elemente Rippen und sollen zum Verleihen von Leitschaufeln Form genannt:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Die Montage der Klinge:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Die Montagehalle. Hier sammeln Hubschrauber:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Die Montageplattform Trieb Rumpf Verkleidungsteile:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Die Nietverbindungen auf der Oberfläche des „tail“ Helicopters:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Bei der Anlage viel Handarbeit. Hier sind Details des Montageende des Trägers, auf dem der Heckrotor:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Vermächtnis wird nun als „Hubschrauber“ bekannt aus der Sprache Französisch am Ende des XIX Jahrhunderts entlehnt wurde. Die Urheber des Wortes „Hubschrauber“ (von „Spinnen“ und „fliegen“) von NI Kamov gehört.

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Der Montagehalle. Foto: Mi-17V-5:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Motor:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Der Haupt Hubschrauber Vorteil ist die Möglichkeit, vertikal Start und Landung zu machen - können Hubschrauber landen (und nehme ab) an jedem Ort, wo es in der Größe der Hälfte des Durchmessers der Schraube ein glatter Bereich ist.

Montage im Cockpit:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Die wesentlichen Nachteile inhärent in allen Drehflügler verglichen mit dem Flugzeug - es ist kleiner als die maximale Fluggeschwindigkeit und einem erhöhten Kraftstoffverbrauch.

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Es gibt auch einen Hubschrauber Nachteile und Schwierigkeiten bei der Verwaltung gegenüber dem Flugzeug.

Installation von Kabelbäumen unter dem Boden gruzkabiny Mi-38:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

In der UdSSR erreichte die Produktion von Hubschraubern mehr als 900 Hubschrauber pro Jahr

Installation des Armaturenbretts:

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“

Wie bereits eingangs erwähnt, die in Russland hergestellten Hubschrauber in Kazan, flog weltweit insgesamt mehr als 50 Millionen Flugstunden. Die Welt betrieben, bis 8500 russische Hubschrauber. Zum Beispiel wird der Mi-17V-5 nach Aserbaidschan fliegen ...

Exkursion zur Produktion „Kazan Helicopter Plant“