„Der einsamste Hund der Welt“, die Rolle in der Fortsetzung zu dem Film bekam „Transformers“

• „Camaya einsamer Hund in der Welt“ bekam die Rolle in der Fortsetzung zu dem Film „Transformers“

Plötzlich drehte sich die ganze Welt auf dem Kopf für einen Hund aus einem Tierheim namens Freya. Dieser Hund wurde berühmt als „einsamer Hund in der Welt“, nachdem er einen Artikel über Großbritannien veröffentlicht. Und jetzt Freya hat eine liebevolle Familie, Arbeit und Freundschaft mit den bekanntesten Persönlichkeiten in Hollywood.

„Der einsamste Hund der Welt“, die Rolle in der Fortsetzung zu dem Film bekam „Transformers“ „Der einsamste Hund der Welt“, die Rolle in der Fortsetzung zu dem Film bekam „Transformers“

Vor sechs Jahren, ein lokaler Schutz Freshfields Tierrettung brachte wenig Staffordshire Bull Terrier Welpen. Welpen namens Freya (Freya), und dieser Hund war völlig normal, gut, freundlich und sanft, aber irgendwie niemand wollte sie abholen. Die Leute kamen, sah, rieb Frei, aber nahm schließlich einen anderen Hund auf. In den sechs Jahren, die Freya im Waisenhaus verbrachte, sah sie mindestens 18.720, die ein Haustier zu nehmen. Und keiner von ihnen wollte Frey nehmen.

„Der einsamste Hund der Welt“, die Rolle in der Fortsetzung zu dem Film bekam „Transformers“

„Es bei uns seit vielen Jahren, und niemand bemerkt hatte, - sagt der Geschäftsführer haven Kate Jones - .. Wir alle ihre lieben, und wir waren so traurig zu sehen, was Freya kann ihr Mann nicht finden wir nicht wirklich verstehen, warum es dauerte so lange ist nepristroennoy“.

„Der einsamste Hund der Welt“, die Rolle in der Fortsetzung zu dem Film bekam „Transformers“

Artikel aus der Zeitung von Freya.

„Der einsamste Hund der Welt“, die Rolle in der Fortsetzung zu dem Film bekam „Transformers“

Wenn die Geschichte auf den Seiten der britischen Zeitung Metro UK, Freyas Leben erscheint völlig verändert. Erstens, im Juli letzten Jahres, einer der britischen Familien schrieb in den Schutz, die sie Frey ihm nehmen wollen. „Das Haus ist jeder, und ich bin der lebende Beweis dafür,“ - schrieb die neuen Eigentümer im Namen von Freya. - „Ich will nur jeder dank danken, mit denen es passiert ist.“

„Der einsamste Hund der Welt“, die Rolle in der Fortsetzung zu dem Film bekam „Transformers“

und dann in einem Waisenhaus geschrieben von Michael Bay (Michael Bay), geleitet durch die Fortsetzung des Films "Transformers" ( "Transformers") zu heben. Nach Anhörung über die Geschichte von Frey, entschied Michael Bay, dass nur sie und sonst niemand, für ihren Film perfekt. Und nun Freya entfernt zusammen mit Sir Anthony Hopkins. „Freya - eine wunderbare Schauspielerin - sagt Michael Bay In dem Video, das vor kurzem einen Drehort des Films veröffentlicht wurde, sehen wir, dass der Hund sehr freundlich verhält und versucht, (so weit wie möglich, natürlich), Befehle auszuführen ..

„Der einsamste Hund der Welt“, die Rolle in der Fortsetzung zu dem Film bekam „Transformers“

Sir Anthony Hopkins und Freya.