36-jähriger Fan von Barbie-Puppen von Los Angeles

• 36-jährige Fan Puppe Barbie aus Los Angeles

Trotz der Tatsache, dass die Azusa Sakamoto seit 36 ​​Jahren, Barbie-Puppe für sie nicht etwas kindisch ist. Azucena Stil für Barbie - das ist das Ideal des Lebens, und es ist diese idealen Mädchen verzweifelt suchen. Sie versucht und nach außen der berühmten Puppe ähneln und Ihr Zuhause verwandeln, so dass es wie ein Spielzeug aussah, und vor allem - das ganze Leben geht in Azusa rosa.

36-jähriger Fan von Barbie-Puppen von Los Angeles 36-jähriger Fan von Barbie-Puppen von Los Angeles

Sakamoto Azusa (Azusa Sakamoto) manicurist in Los Angeles zu arbeiten, und ein großer Teil ihres Einkommens für das Mädchen verbrachte, die ihren Lebensstil so nah an ihr Ideal war. Sie hat eine riesige Sammlung von Barbie-Puppen, sowie verschiedene Begleit Ist, die Gesamtmenge von mehr als 80 Tausend US-Dollar.

36-jähriger Fan von Barbie-Puppen von Los Angeles

Sein Haus Azusa verändert auch den Stil von Barbie. Wenn das Mädchen etwas Neues zu kaufen hat, versucht sie es in pink zu wählen. Und wenn dieses Produkt nicht mehr ist, besitzen die Azusa es neu gezeichnet - so sie ging zum Kühlschrank, Möbel und andere Gegenstände.

36-jähriger Fan von Barbie-Puppen von Los Angeles

„Ich bin alles in Barbie-Stil: .. Kühlschrank, Schubladen, Tisch, Schrank, Regale ich auch Küchenwaage im Stil von Barbie und Barbie-Ofen und ein Badezimmer Gut Marionetten selbst ich A auch noch. ihre Geldbörsen, Schuhe, Taschen, Schmuck, futboolki, Kleider, Socken, Tassen, Teller. ich habe auch Plakate Barbie, alle Arten von Gemälden, Nagellack, Uhren mit Barbie ... "

36-jähriger Fan von Barbie-Puppen von Los Angeles

ist zu Hause in Azusa - es bedeutet, vollständig umgeben von rosa werden. Es ist schwer, etwas zu finden, die in das Gesamtkonzept passen würden. Zu gefärbt sogar ihre Haare schwarz von Natur aus auch in rosa.

36-jähriger Fan von Barbie-Puppen von Los Angeles

In der Tat, in Amerika gibt es viele Fans von Barbie, die Sammlung von denen Tausende von Kopien ischeslyayutsya berühmte Puppe. Bei Azusa sie im Moment „nur“ 222 Stück, aber seine Sammlung steht unter dem anderen heraus, dass sie sammelt nicht nur die Puppen, und alles, was mit ihnen verbunden ist - bis hin zu Socken und Ringen.

36-jähriger Fan von Barbie-Puppen von Los Angeles

In der Tat, kaufte das erste Mal Azusa eine Barbie-Puppe im Alter von 17. Seitdem hat sich dramatisch verändert ihr Leben. „Ich wache in ihren rosaen Barbie Kissen in seinem Bett, in meiner Barbie Pyjamas, die Küche gehe in zum Tee in meiner Barbie-Teekanne zu machen.“ Außerdem kocht sie auch für sich rosa Essen - dafür sie eine speziell essbare Farbstoffe kauft.

36-jähriger Fan von Barbie-Puppen von Los Angeles

In diesem Fall sagt Azusa, dass sie wie Barbie sein wollen - sie nur sehr ähnlich wie diese Puppe. „Ich werde nicht Ihr Leben integrieren. Und dann, das Leben ist zu kurz, langweilig Kleidung zu tragen. Ich mag es, ich fühle mich so wohl. Weißt du, manchmal Leute denken, dass es allzu kindisch ist, sagen sie, Barbie nur für Kinder. und ich denke, das ist eine besondere Art der Mode ist, für mich ist es eine Marke ist, ein Symbol der Mode. "

36-jähriger Fan von Barbie-Puppen von Los Angeles

„Im Allgemeinen Barbie ist sehr steil denken -. Sie hat einen Freund, Ken, aber sie fragte ihn nie ihre Schuhe zu kaufen, oder ein Pferd, nein, sie derzeit kauft Hunderte von verschiedenen Berufen Barbie und es ist immer autarke denke ich .. diese Schönheit Werbung ist nicht nur extern, sondern intern als auch. "