„Das ist, was ich ging klatsch!“. Troika echte Horrorgeschichten, die auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Reddit sagten Nutzer. Teil 2

Also, im letzten Teil haben wir nur drei ganz schreckliche Geschichten untersucht, die uns einige Reddit Benutzer erzählt. Im heutigen Artikel haben wir für Sie ein paar Geschichten bereit, die eindeutig zu Ihnen Herz ansprechen.

„Das ist, was ich ging klatsch!“. Troika echte Horrorgeschichten, die auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Reddit sagten Nutzer. Teil 2

„Einen Tag wachte ich mitten in der Nacht auf und sah zwei rote Augen aus der hintersten Ecke meines Zimmers und starren mich an,“

„Das ist, was ich ging klatsch!“. Troika echte Horrorgeschichten, die auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Reddit sagten Nutzer. Teil 2

Die Geschichte des Benutzers, der unter dem Spitznamen AntiCitizenJuan versteckt, ist vielleicht einer der größten Alpträume von Kindern. „Als Kind war ich sehr viel Angst vor der Dunkelheit. Für mich war es wie der Tod in einem dunklen Raum zu schlafen. Eines Tages wurde ich in der Mitte der Nacht aufgewacht ist nicht klar, wegen dem, was. Zurück in der Gegenwart, in einer Ecke seines Zimmers, sah ich eine seltsame Sache, sondern ein Paar roter Augen, die aus der Dunkelheit mich anzusehen waren. Sie sind wirklich leicht, ich lüge nicht. Das erste, was ich dachte, es war mein Hund. Ich schrie in die Dunkelheit: „Buster, komm her, Junge!“ - aber nichts geschah. "Buster, come on!" - nichts. „Buster, läuft mir, verdammt noch mal!“ - aber auch hier nichts passiert. Ich nahm all meinen Mut in einer Faust und griff nach dem Lichtschalter. Wenn das Raumlicht war, sah ich diese schrecklichen Augen. Nach diesem Vorfall habe ich mehr als sechs Jahre im Wohnzimmer auf der Couch geschlafen. "

Das Mädchen im Fenster

„Das ist, was ich ging klatsch!“. Troika echte Horrorgeschichten, die auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Reddit sagten Nutzer. Teil 2

Diese Geschichte wurde uns gesagt, einen Mann unter dem Namen Anonymous. „Meine 4-jährige Tochter hatte ruhigen Schlaf zu schlafen, aber irgendwann merkte ich, dass es nicht ist. Von ihrem Zimmer begann verschiedene Töne zu hören, und ich beschlossen, zu prüfen, was dort vor sich ging. Ich ging in ihr Zimmer zur Tür, und Stimme plötzlich verschwunden. Beim Betreten sah ich sie auf dem Bett sitzend. Küsste sie auf den Kopf, fragte ich vorsichtig, ob alles mit ihm (ein anderer meiner Tochter schlief in dem anderen Bett) war in Ordnung. Sie sagte, dass alles in Ordnung ist, aber ihre Schwester, die nur 3 gedreht, und das war für eine lange Zeit zu schlafen, aber auch nicht schlafen, sagte sie mit jemandem spricht. Ich, natürlich, wollte wissen, mit wem sie sprechen, aber die älteste Tochter zuckte mit den Schultern. Jüngere sagte auch, dass in der Nacht kommt es zu einem Mädchen, das vor unserem Fenster ist, und dass sie sagte, dass ich steigen. Zu sagen, wie viel ich im Moment bin die Steine ​​zur Seite legen? Zählen nicht! In dieser Nacht blieb ich im Zimmer der Mädchen. Am nächsten Morgen fragte ich sie über die Damen, mit denen sie sprechen. Tochter sagte, dass sie sehr unglücklich war, dass ich bei uns übernachtet haben. Nachdem sie noch nicht gesehen hat. "

Die Aliens, die meine Mutter geplagt haben, und unsere Familie

„Das ist, was ich ging klatsch!“. Troika echte Horrorgeschichten, die auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Reddit sagten Nutzer. Teil 2

„Meine Mutter, Oma und Opa, Tante und Onkel, sowie einige ihrer Nachbarn haben, dass in den späten 1960er Jahren geschworen, sie sahen über das Haus ein UFO von Großeltern hängen. Eine kleine fliegende Untertasse über ihren Hinterhof hängen und langsam um ihn herum drehte. Von ihm kam ein leises Pfeifen Ton, sowie ein seltsames Glühen. Frisbee hing in der Luft etwa 2 bis 3 Minuten und bei dem das Licht, das von dem es kam, wurde erhöht. Meine Großeltern gesagt, dass deutlich daran erinnern, wie TV und Radio verrückt ging: Kanäle eins nach dem anderen zu ändern, ohne die Hilfe von irgendjemand, wurden aus verschiedenen Teilen der Welt übertragen und in verschiedenen Sprachen. Geräte in der Küche zittern, gleichzeitig schrecklich vielen Lärm zu sagen. Mein Onkel sagte, dass er zu dieser Zeit im Haus war und in seinen Spuren auf der zweiten Etage stand. Er starrte nur auf der Platte und rührte sich nicht. Die Zeit verging, und jetzt meine Mutter und ich sah ein UFO in der Nähe seiner Heimat. Es scheint, dass es uns folgt. "

Albtraum meiner Großmutter, die ihr ganzes Leben verfolgt

„Das ist, was ich ging klatsch!“. Troika echte Horrorgeschichten, die auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Reddit sagten Nutzer. Teil 2

Diese Geschichte ist vom Benutzer mit dem Spitznamen DSice16. „Mein ganzes Leben lang meine Großmutter eines Albtraums beschwert, die sich ständig wiederholt. Sie träumte, sie würde durch einen langen dunklen Gang, links abbiegen, öffnet die Tür und sieht etwas Schreckliches. Sie wachte immer vor etwas zu prüfen. In den vierziger Jahren, Großmutter, ihr Mann, mein Vater und meine Tante waren im Urlaub. Sie hatten ein Hotel in der letzten Minute, so dass die Zahlen stellte sich heraus, Dinge waren schlecht. Sie waren die Schlüssel zu zwei Zimmer gegeben, die sich auf gegenüberliegenden Seiten der Wand zwei Einzelbetten hatte. Großmutter in dieser Nacht träumte diesen Alptraum wieder, aber sie schaffte es immer noch zu sehen, was hinter dieser unglücklichen Tür. Wie sich herausstellte, da sah sie ihren toten Mann, und noch am selben Tag starb er wirklich an einem Herzinfarkt. Alles war wie in einem Traum: ein langer Gang, links abbiegen, die Tür. Sie sah nie diesen Traum. "

Ich wollte nur Nervenkitzel

„Das ist, was ich ging klatsch!“. Troika echte Horrorgeschichten, die auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Reddit sagten Nutzer. Teil 2

Eine Geschichte erzählt uns ein Mann unter dem Spitznamen QWOP_MASTER. „Ein Tag hörte ich eine Geschichte über das in unserem Bereich etwas verrückt maniac arbeiten. Er stieg in die Häuser der Menschen, wenn diejenigen zu Hause nicht passieren, und ihre Tiere töten. Ich glaubte nicht, sofort diese Geschichten, aber nur bis zu dem Moment, als mein Nachbar, 17-jähriger Mann, zeigte mir seine Trophäen. Ich weiß nicht, warum mich, aber ich rief sofort die Polizei. Als er gefragt wurde, warum er es getan hat, antwortete er, dass er wollte, dass sein Leben diversifizieren und mehr Nervenkitzel bekommen. "