Die niederländische baute eine Kanalbrücke, die alle Gesetze der Physik verletzt

• In den Niederlanden, baute eine Wasserbrücke, die alle Gesetze der Physik verletzt

In einer Welt der so viel Wunder, dass manchmal die Augen weg einfach laufen. Erleben Sie die Geschichte der einzigartigen Brücke, wenn Sie in diesem Atem sehen.

Im Jahr 2002 sah die Welt das Veluwemeer Aquädukt - die Schaffung der besten Ingenieure zugeordnet Festland Niederlande und die künstlichen Insel von Flevoland.

Die niederländische baute eine Kanalbrücke, die alle Gesetze der Physik verletzt

diskutierte eine Vielzahl von Ideen, darunter einen Unterwassertunnel und einer normalen Brücke, aber das Projekt würde für ihre Konstruktion sehr kostspielig und zeit wäre oft mehr nehmen. Die Idee war, dass sowohl Boden- und Wassertransport kontinuierlich bewegen kann, ohne Staus, Verspätungen und Fähren.

Die niederländische baute eine Kanalbrücke, die alle Gesetze der Physik verletzt

Die erstaunliche Lösung - Wasserbrücke - in der Praxis umgesetzt worden. Über Fußgänger nicht vergessen haben - sie sind auf jeder Seite der Strecke zu speziell ausgestatteten Gehwege links.

Heute ist die Brücke eine Tiefe von 3 Metern vorbei 28.000 Fahrzeuge pro Tag, und das Boot sicher über die Brücke über die Wasseroberfläche.