Akrobatik im Rohr: aerodynamischer Sport Zukunft

Akrobatik im Rohr: aerodynamischer Sport Zukunft

Der siebte Kilometer Toksovo Autobahn - immer noch die Wüste, aber das Auge auf die ungewöhnliche dreistöckige Gebäude plötzlich klammerte erhebt sich über der Tankstelle. Die Inschrift auf dem Gebäude liest: „Aerodynamik- FlyStation pipe“. Aber das ist nicht in einem Strom von Modellflugzeugen, Raketen oder High-Speed-Fahrzeugen gespült. Hier lernen die Menschen wie Vögel zu fliegen. Und wie zu fliegen!

Windkanäle aus dem Ende des XIX Jahrhunderts halfen Wissenschaftler und Ingenieure verschiedene Studien im Bereich der Aerodynamik durchzuführen. Doch als technologische Fortschritte, wurde klar, dass das horizontale Rohr in einigen Situationen fehlschlagen: Test Hubschrauber, Fallschirme und das Verhalten von Flugzeugen studieren an den Fluss zu stören (in einem Spin) Tunnel vertikaler Wind erforderlich. Das erste derartige Reagenzglas wurde Komplex Vertikal Spin Tunnel Laboratory am Memorial Aeronautics NACA sie. Langley (jetzt Research Center der NASA sie. Langley) in Hampton, Virginia, im Jahr 1940 gebaut. Im Jahr 1941 erschien ein vertikaler Windkanal T-105 in Schukowski bei Moskau, und im Jahr 1945 - basierend auf der Wright-Patterson in Dayton, Ohio.

Letztes Rohr aufgrund der Tatsache bekannt wurde, dass es in er ist, der erste Flug eines Mannes wurde durch den Luftstrom aufgenommen. Im Jahr 1964 er die Testfallschirm-Systeme für „Apollo“ Programm übergab, wurde die Arbeit fast die Uhr um, und einen Tag in der Nähe von zwei Uhr morgens, wenn alle entspannt und sorglos waren, einer der Tester, Jack Tiffany, sagte plötzlich: „Run-ka dieses Ding, ich versuche zu fliegen. " Wie er später Tiffany erinnert sich: „Gizmo ins Leben gerufen, und ich flog.“

Akrobatik im Rohr: aerodynamischer Sport Zukunft

Luftballett

Olga Bakulin, Flystation Instruktor, bei diesem Wind Spiele 2016 jährigen Wettbewerb in Spanien gewann in der Kategorie „Freestyle“ auf dem vierten Platz am Set und die zweiten Platz in der Musik Runde. Ihr Auftritt erinnerte an den klassischen Ballett, aber in drei Dimensionen. „Der Mangel an warme Kleidung und Fallschirm öffnet sich viel mehr Bewegungsfreiheit. Freien Fall während eines echten Fallschirmsprung dauert nur 40 Sekunden und im Rohr kann stundenlang fliegen. Der Mangel an strenge Fristen können Sie diese in eine komplette Freestyle höchst künstlerische Leistung als Ballett oder Eiskunstlauf drehen. "

Die Pioniere des Fluges

Windkanäle aus dem Ende des XIX Jahrhunderts halfen Wissenschaftler und Ingenieure verschiedene Studien im Bereich der Aerodynamik durchzuführen. Doch als technologische Fortschritte, wurde klar, dass das horizontale Rohr in einigen Situationen fehlschlagen: Test Hubschrauber, Fallschirme und das Verhalten von Flugzeugen studieren an den Fluss zu stören (in einem Spin) Tunnel vertikaler Wind erforderlich. Das erste derartige Reagenzglas wurde Komplex Vertikal Spin Tunnel Laboratory am Memorial Aeronautics NACA sie. Langley (jetzt Research Center der NASA sie. Langley) in Hampton, Virginia, im Jahr 1940 gebaut. Im Jahr 1941 erschien ein vertikaler Windkanal T-105 in Schukowski bei Moskau, und im Jahr 1945 - basierend auf der Wright-Patterson in Dayton, Ohio.

Letztes Rohr aufgrund der Tatsache bekannt wurde, dass es in er ist, der erste Flug eines Mannes wurde durch den Luftstrom aufgenommen. Im Jahr 1964 er die Testfallschirm-Systeme für „Apollo“ Programm übergab, wurde die Arbeit fast die Uhr um, und einen Tag in der Nähe von zwei Uhr morgens, wenn alle entspannt und sorglos waren, einer der Tester, Jack Tiffany, sagte plötzlich: „Run-ka dieses Ding, ich versuche zu fliegen. " Wie er später Tiffany erinnert sich: „Gizmo ins Leben gerufen, und ich flog.“

Canadian Erfindung

Für die breite Öffentlichkeit von der Freude ohne Flügel und anderes Zubehör fliegen (ohne das Rohr selbst) ist seit 1978 verfügbar, als das kanadischen Erfinder Jean St. Germain Design des vertikalen Windkanales patentierte und in Kanada Aerodium Komplex (Legende gebaut hat, dass er das getan hat, um zu erklären, um ihre Kinder, was für einen Freiflug). Die Strömung in dem Rohr geschaffen Propellern, die den Motor von dem Flugzeug DC-3 und durch die Mitte des Rohrs dreht, und die Ränder waren eine „tote Zone“. Später gab es zwei wichtige Verbesserungen. Erstens haben SkyVenture Unternehmen das Design der Rohrpaten in dem die Strömung durch den gesamten Querschnitt der „Wand zu Wand“ bestanden (Wand zu Wand). Aus einem Kerosin-Motor mit einem Propeller elektrisch mit mehreren Propellern bewegt wird, wird die Strömung aus der dann gekocht und „verdichtet“ durch den Querschnitt zu reduzieren, eine nahezu laminare Strömung bildet. Zweitens wurde 2004 patentiert und begann eine neue Art von Rohr zu verbreiten - der Luftzirkulation in einem geschlossenen Kreislauf. Dies führte zu noch größeren laminare Strömung auch bei Rohren mit großem Durchmesser (der in aktuellen Modellen von bis zu 5 m betragen kann) und die Möglichkeit, das Rohr zu platzieren ist vollständig innerhalb der Räumlichkeiten, die in kalten Klimazonen besonders wichtig ist. Da das Rohr mit Umluft wird auf der ganzen Welt weit verbreitet.

Ihr Fall - Trompete

FlyStation Rohr (www.flystation.net) von der deutschen Firma gebaut Indoor Deutschland Skydiving (es ist nur noch von SkyVenture größtem Unternehmen dieser Art). Der Luftstrom zirkuliert in einem geschlossenen Kreislauf, Flugzone einen Durchmesser von 4, 3 und eine Höhe von 17 m. Die Luft aus den vier Propellern angetrieben von vier Motoren 1 Gesamtleistung von 25 MW aufweist, in einen einzigen Strom reduziert und „versiegelt“, indem die Durchgangsfläche des Fluges verengenden. „Der Luftstrom kühlt der Motor selbst erwärmt wird auf eine angenehme Temperatur über 20 ° C auch in der schwersten Kälte, - sagt technischen Direktor FlyStation Roman Merkulov. - Ein Teil der Wärme ist notwendig, um zurückgesetzt, für diesen Entwurf in einem speziellen Faltblatt versehen, durch die warme Luft entweicht und kalte Außenseite nach innen werden ".

Zu fließen, in dem Rohr wurde laminar wie möglich (obwohl die Wände und in der Öffnung der Turbulenz nicht vermieden werden kann), nachdem das Rohr Installation angepasst ist, individuell die einzelnen Schritte des Propellers eingestellt wird. Nach römischem Merkulov beurteilten deutsche Experten die laminare Strömung auf ihren eigenen Gefühlen, nur in dem Tunnel fliegen. Fließeigenschaften sind abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit: wärmere Luft ist weniger dicht und weniger „halten“, ist es notwendig, die Strömungsgeschwindigkeit zu erhöhen, was die Turbulenz erhöht - all diese Athleten haben zu berücksichtigen. Andere Rohre haben verschiedene Konstruktionen und Leistung, wenn Athleten in den Wettbewerb vor dem Flug 30-40 Minuten benötigt, um die Merkmale des „Gast Feld“ zu gewöhnen - die gewünschte Durchflussrate und Turbulenzraum erkunden.

Die Hauptkörperhaltungen

Akrobatik im Rohr: aerodynamischer Sport Zukunft Akrobatik im Rohr: aerodynamischer Sport Zukunft Akrobatik im Rohr: aerodynamischer Sport Zukunft Akrobatik im Rohr: aerodynamischer Sport Zukunft

Basis Bodyflight - die Fähigkeit, die statische Luft in den Grundstellungen zu halten: auf dem Bauch liegend, auf dem Rücken liegend, den Kopf und den Kopf nach unten. Dieser Sport erfordert keine übermäßige Entwicklung aller Muskelgruppen (eine allgemeine körperliche Ausbildung), wichtiges Gleichgewicht, die Koordination der Bewegungen und Stretching. Daher ist die Altersgrenze dieser Sport nicht - sie mit 4 Jahre tun können.

Mit einem Fallschirm und ohne

Die wichtigsten Kunden der ersten vertikalen Rohre waren Fallschirmjäger Flugfähigkeiten in einem freien Fall geprobt. „Es ist ziemlich nahe an Fallschirmspringen, - sagt Olga Bakulina FlyStation Ausbilder, Meister des Sports im Freestyle Skydiving (und einige anderen Disziplinen). - gleiche Freestyle und Freeflying und Gruppenakrobatik, wenn die Rohrgröße ermöglicht. Aber im wirklichen warmen Kleidung Springen und Fallschirm Bewegungsfreiheit Schäkel. Die Zeit in der Röhre ist nicht besonders beschränkt, darüber hinaus gibt es Richtlinien und, im Gegensatz zu echten Sprüngen, man kann sogar eine kleine horizontale Verschiebung sehen. Dies ermöglicht Ihnen eine sehr hohe Koordination der Bewegungen arbeiten - buchstäblich bis auf den Zentimeter genau. So, jetzt in der Rohr Ausbildung ist fast obligatorischer Teil der Vorbereitung eines hochklassigen Sportler-Fallschirmspringer. Aber nicht beschränkt auf Flüge nach das Rohr eine unabhängige Sportdisziplin wurde - Bodyflight. Und diese Disziplin ist sehr schön, einzigartige Synthese aus Eiskunstlauf, rhythmischer Gymnastik, Yoga und Tanz - und das alles in der Luft“.

Auf seiner Haut

Die Türaußenschleuse geschlossen hinter mir langsam. Wenn es zu einem Ende kommt, auch die innere Tür öffnete sich langsam. An diesem Punkt verstehe ich, warum Sie brauchen mir Ohrstöpsel geben: fällt auf mich beschäftigt hum. Ich falle in eine offene Öffnung in der inneren Glas „Glas“, aber keine Zeit haben, den Gitterboden zu berühren - der Wind von unten weht holt mich. Das Gesicht Luft Stürmer fühlte sich nicht wie ein starker Wind, und als feste Tisch, und ich war mit einigen Schwierigkeiten auf sie balancieren, nachgegeben und streckte seine Arme und Beine, wie ich bei der Besprechung unterrichtet wurde. Leonid Volkov hält meine Griffe, speziell für solche Fälle auf der Rückseite der festen Overalls, sondern, indem sichergestellt wird, dass ich in Kontrolle bin, lassen Sie im freien Flug gehen. Plauderte ein paar Mal auf der Glaswand des Rohres ein wenig in dem Strom und Stoßen, ich entgleiten ungeschickt in die Tür und lassen Sie die Flugzone. Unser Fotograf zeigt mir einen Daumen - sie sagen, kühlen Sommer! - und ich war mit Stolz erfüllt. Aber sie verschwindet schnell, wenn mein Lehrer, deutete auf den Betreiber des Rohres auf die Strömungsgeschwindigkeit erhöht, seine Rede beginnt. Ich habe den vollen Eindruck, dass er die Schwerkraft schafft es, sie in der richtigen Richtung drehen. Als ich ihn danach nach der Rede sagen, Leonid antwortete: „Seit meiner Kindheit habe ich Pilot werden wollte, aber es hat nicht funktioniert. Und ich fliege immer noch. Wenn auch ohne Flügel!“. Ich stelle die Frage über die Verwendung von Flugfähigkeiten in einem Rohr im normalen Leben, und er lacht: „Natürlich! Neben der allgemeinen körperlichen Ertüchtigung und Entwicklung, und jetzt kann ich gegen den Wind laufen!“.

Wie das aerodynamische FlyStation Rohr

Akrobatik im Rohr: aerodynamischer Sport Zukunft

Spiele im Rohr

Im Rahmen der Windspiele gibt es mehrere Kategorien, die in zwei Typen unterteilt werden können: technische und künstlerische. Formationsspringen (Vier - 4-Wege) bezieht sich auf technische, voll analoge skydiving Disziplin und die künstlerischen - die Dynamik und Freestyle. Dynamics - ein obligatorischer Befehl (Geschwindigkeit Passage der dreidimensionalen Spur zu einer Zeit) und ein beliebigen künstlerischen Programms. Freestyle - ist ein individuelles beliebige Programm.

Dauer

Im Rahmen der Windspiele, jeder Teilnehmer in der Kategorie „Freestyle“ ist wegen in drei Runden mit jedem Programm (zwei für eine Minute und eine Zwei-Minuten-Musik) sprechen. Ausgabe in den ersten beiden Runden des Zeitrahmens von nicht mehr als 2 Sekunden erlaubt, ansonsten Strafpunkte unterliegt. Einige Lautsprecher verwenden Timer oder Musik über Kopfhörer (erlaubt), während andere auf ihre inneren Uhren verlassen, und das Programm geprobt.

Die Bewertungskriterien

Während Wind Spiele Athleten Leistungen basieren auf unterschiedlichen Kriterien bewertet - Technisierung, künstlerische Darstellung. Die Jury besteht aus Vertretern der verschiedenen künstlerischen Sportarten wie Eiskunstlauf und Tanz, sowie skydiving Freestyle.

Akrobatik im Rohr: aerodynamischer Sport Zukunft

Profil

Name: Leonid Volkov Beruf: Lehrer Flystation Erfolge: gewann den ersten Platz in der Kategorie „Freestyle“ auf Wind Spiele 2016 Wettbewerb in Spanien

„Ich habe in den Flug im Windkanal im Sommer 2012 nur zum Spaß. Danach, springe ich ein paar Mal mit einem Fallschirm, aber klar, dass es nicht meine war - zu viel Zeit auf Routine und Erwartungen verbracht, und ich bin ein Mann ungeduldig. Für das Jahr die grundlegenden Fähigkeiten zu meistern, dann habe ich langweilig, und ich begann, Herumalbern und kommen mit neuen Elementen. Wenn das erste Mal an dem Wettbewerb nehmen beschlossen, brillant ausgefallen - fertig zuletzt. Dann sprach eine andere viele Male im vergangenen Jahr wurde geschnitten, um Timing-1-Minuten-Runden, einen Strafpunkt zu verdienen. Aber in diesem Jahr ging alles einwandfrei. Meine Freundin hat mir geholfen, mit der Choreographie und Musikauswahl - und hier ist das Ergebnis ".