10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet

Stellen Sie sich vor, am Ende eines Tages des kalten Winter Sie schließlich in eine warme Decke einpacken, mit ihm eine heiße Tasse Tee und ein paar (und vielleicht ein Dutzend Paare) frisch, nur gebackene Kekse. „Dies ist nur möglich, irgendwo in einem Paralleluniversum, - Sie werden einwenden, -., Weil du so viel Zeit und Mühe kochen müssen“

Wir wissen, wie viel Zeit bleibt auf Desserts und so 10 Rezepte gesammelt sehr zart und schmackhaft Cookies, die 15 Minuten gebacken werden.

10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet 10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet

Coconut Kekse

Sie benötigen:

100 g Mehl

100 g Zucker

200 g Kokos

2 Eier

1 h. L. Backpulver

Zubereitung:

Eier mit Zucker.

In Kokosnuss und mischen.

Mehl mit Backpulver und wieder mischen.

Entfernen Sie den Teig in den Kühlschrank für eine halbe Stunde.

Hand und mit Wasser befeuchten einen Teig Kekse zu bilden.

Backen bei 180 ° für etwa 15 Minuten.

10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet

Apple-Kekse

Sie benötigen:

120 g Zucker

1 Beutel Vanillin

4 Eier

200g Margarine

500 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

3 Äpfel

Zubereitung:

Eier verrieben mit Zucker und Vanille, die geschmolzene Margarine, rühren, und dann vermischt Mehl mit Desintegrationsmittel, Löffel und den Teig kneten.

Äpfel sauber und in kleine Würfel schneiden, fügen Sie den Teig.

Wir verteilen Esslöffel kleine Rutschen in Bögen verlegt von Papier und backen in einem vorgewärmten 200 ° C heißen Ofen, bis sie gold buchstäblich 10-15 Minuten backen.

10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet

Sesame Biskuits

Sie benötigen:

70 g Mehl

60 g Butter

120 g Zucker

1 Ei

1/2 h. L. Vanilleextrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker

1 h. L. frische Zitronensaft

160 g Sesam

1/2 h. L. Backpulver

1/2 h. L. Salz Zubereitung:

Mehl, Backpulver und Salz.

Schlagen Sie die weiche Butter mit dem Zucker. Dann fügen Sie Ei, Vanille und Zitronensaft und Mischung für 20 bis 30 Sekunden mit einem Mixer.

Bei niedrigen Geschwindigkeitsmischer kleine Portionen von Mehl hinzuzufügen.

Patel den ganzen Sesam rührt (Sie können braten vorab).

Ofen erhitzt, um 180 Grad. Auf Backpapier Blätter (obligatorisch) spread Teelöffel Pastetchen in einem Abstand voneinander von 3-4 cm, weil die Cookies ausbreiten.

Backen Sie für 8 bis 15 Minuten, je nach Größe.

10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet

Schokoladenplätzchen

Sie benötigen:

240 g Schokolade zu schmelzen

4 EL. l. Butter

2/3 Tasse Mehl

1/2 h. L. Backpulver

1/2 h. L. Salz

2 große Eier

3/4 Tasse Zucker

1 h. L. Vanillezucker

150 g Schokolade, in kleine Stücke gehackt

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad.

Decken Sie das Backblech aus Pergamentpapier.

Hacken Sie die Schokolade in kleine Stücke.

Mischung mit einem Mischer den Zucker, Eier und Vanillezucker (ca. 4 Minuten).

Schmelze 240 Gramm Schokolade mit Öl in einem Wasserbad oder in einem Mikrowellenofen.

Fügen Sie die geschmolzene Schokolade auf die Zucker-Ei-Mischung und mischt bei niedriger Geschwindigkeit.

In einem separaten Schüssel mischte Mehl, Backpulver und Salz. Fügen Sie die Schokoladenmischung und mischen.

Den Teig in den restlichen 150 g Schokolade Stücke und mischen.

Setzen runde Plätzchen über Esslöffel Backblech in einem Abstand von 5-7 cm voneinander.

Backen im Ofen für 12 bis 15 Minuten.

10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet

Startseite Haferflocken Cookies

Sie benötigen:

100 g Butter

1 Tasse Zucker

2 Eier

1 Tasse Haferflocken

1 Tasse Mehl

Nüsse, kandierte Früchte, getrocknete Früchte

Zubereitung:

Zunächst mit der Butter mit dem Zucker in einem bequemen auslegen die Gerichte und vyminaem Gabel. Dann interferieren mit einem Mischer, bis sie glatt.

Fügen Sie die Eier und mischen.

Gießen Sie ein Glas Haferflocken.

Mischen Sie und die Füllung abschmecken: Nüsse, getrocknete Aprikosen, Rosinen und kandierte Früchte, aber Sie können alle zusammen. Insgesamt etwa 2 Tassen Füllung.

Umrühren und das Mehl hinzufügen.

Aus der resultierenden Masse machen Kugeln, in Mehl getaucht und die Plätzchen formen.

Verteilt auf ein Backblech, das Bütten Backen und mit Olivenöl eingefettet.

Backen bei 200 Grad 15 Minuten.

10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet

Dairy Biskuits

Sie benötigen:

400 g Mehl

200 g Zucker

100 g Butter

1 Ei

80 ml Milch

1/2 h. L. Backpulver

Zubereitung:

Schlagen Sie die weiche Butter mit dem Zucker.

Fügen Sie das Ei, Milch und Backpulver und mischen.

Fügen Sie das Mehl und kneten den Teig elastisch.

Der Teig zu einer Schicht von 7-10 mm dick.

Sonderformen mit gewellten Kanten oder eine herkömmliche Metallform für Torteletts geschnitten Keksen.

Backblech legen ein Pergamentpapier. Ofen erhitzt, um 180 Grad.

Setzen Sie schneiden Kekse auf ein Backblech. Ofen für 15 Minuten, bis sie leicht gespült Kanten. Die Hauptsache - nicht übertreiben Kekse im Ofen, sonst werden sie in die üblichen Kekse drehen.

10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet

Die Banane Kekse

Sie benötigen:

2 große weiche Banane

1 Tasse Haferflocken

Nüsse, Rosinen, Schokolade, Zimt (optional)

Zubereitung:

Mash die Bananen mit einem Brei mischen.

In Nüssen, Rosinen, Schokolade.

Koch bei 180 Grad im Ofen auf Pergamentpapier 15 Minuten.

10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet

Biscuits "Madeleine"

Sie benötigen:

120 g Mehl

2 Eier

80g Zucker

90 g Butter

1 EL. l. Zitronensaft

Zubereitung:

Schmelzen Sie vorsichtig die Butter, die Eier und Zucker. Schlagen mit einem Mixer oder wischen alle.

Das Mehl und Zitronensaft. Gründlich mischen.

Den Teig in die Formen „Madeleine“ (oder irgendeine andere).

Backen bei 190 bis 200 Grad für 12-15 Minuten.

10 Rezepte für leckere Cookies, die in 15 Minuten vorbereitet

Biscuits "Kaffeebohnen"

Sie benötigen:

4 EL. l. Milch

5 Art. l. löslicher Kaffee

200 g Butter

200 ml Sahne (30%)

250 g Zucker

3 EL. l. Kakao

650 g Mehl

Zubereitung:

Kaffee wird in heißer Milch aufgelöst. Nach dem Hinzufügen der Butter, Zucker, Sahne, Kakao. Alle wischen.

Dann fügen Sie das Mehl und den Teig kneten.

Teig, Reißen Stücke, um die Kugeln zu machen, so dass sie leichtes Ziehen und Formen der Körnchen.

Dann kleben Sie einen Zahnstocher oder einen Längsschnitt, tief, aber nicht ganz.

Verbreiten Sie die Körner auf einem Blatt. Im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C für 12-15 Minuten.

Biscuits für Tee "Gäste an der Schwelle",

Sie benötigen:

2 Eigelb

1 Päckchen Vanillezucker

230 g Mehl

80 g Puderzucker

120 g Butter

3/4 h. L. Zitronenschale

Zubereitung:

Ofen vorheizen auf 175 Grad.

Decken Sie das Backblech mit Pergamentpapier, gefettete und mit Mehl.

Das Mehl und Zucker in einer Schüssel geben.

Fügen Sie die weiche Butter, Eigelb und Zitronenschale.

Die Zutaten mischen, bis glatt.

Kneten für 5-10 Minuten, so dass der Teig eine flexible Form angenommen hat.

Um den Teig in eine „Wurst“ zu bilden und schneiden sie in Kreisen.

Setzen Sie die Schale auf ein Backblech und backen Sie 10 Minuten.