Die Regeln des Lebens von Ryan Gosling

• Regeln des Lebens von Ryan Gosling

Die Regeln des Lebens von Ryan Gosling

Ich bin sehr überrascht, wenn Sie sich auf 46 Jahre auf dem Set zu finden.

Ich habe nicht das INTERVIEW MAG. Es gibt zu viele Fragen, auf die ich keine Antworten haben. Fragen Sie mich, warum ich Schauspieler wurde - und ich weiß es nicht.

Ich glaube, ich war verrückt Kind. Mehr als alles andere wollte ich Erwachsene aufwachsen bekommen, werden und einen Job zu finden.

Ich wuchs in einem Vergnügungspark nach oben (für eine Weile Gosling in Disney World in Florida Schwarzarbeit), und ich bin froh, dass es passiert ist. Mickey Mouse, der den Kopf geschossen und trinken Kaffee in der Pause; Piraten, am Telefon sprechen; Geister aufgereiht auf der Hand im Speisesaal - all das öffnet irgendwie die Augen in der Welt.

Sie haben keine Ahnung, wie oft die Menschen früher zu mir kommen und fragte: „Bist du Ryan“ Dann begann sie mit mir fotografiert zu werden, und nur in diesem Augenblick klar, dass ich nicht Ryan Reynolds (berühmter Schauspieler sowie Gosling war, ursprünglich aus Kanada).

In den letzten Jahren begann ich zu viel zu lernen, aber ich habe eine gute Verteidigungsstrategie entwickelt: Sie müssen nur so oft in Orte zu besuchen, die als sich selbst interessanter sein kann.

Als eine Berühmtheit - ist sehr schwierig. Irgendwann merkt man plötzlich, dass alles, was Sie wissen, und Sie wissen nicht, dass jemand.

Ich verstehe nicht, dass dieser Ruhm. Wie auch immer, ich mache all diese acht Jahre und ich kann einfach nicht sagen, zu welchem ​​Zeitpunkt sie kam. Um nicht zu sagen, dass es aus dem Nichts kam, aber die Ankunft ihres hatte ich nicht bemerkt. So Großmutter meines Freundes gekochten Hummer: nahm am Leben, getränkt in Wodka, und wenn der Hummer betrunken, warf es in den Topf und auf einem langsamen Feuer. Im Hummer hatte ich keine Chance zu verstehen, wo sie von seinem Tod kamen. Das ist mein Ruhm gleich ist. In großen Supermärkten gibt es einen Trick: Wenn Sie in einem ihrer Wettbewerbe gewinnen, sie geben Ihnen das Recht, für 10 Minuten in die Turnhalle zu gehen, und alles, was Sie in dieser Zeit tragen können, wird es Ihnen. Eigentlich, was ich tue. Ich betreibe und greifen verschiedene Rollen bis zum Ende der Zeit.

Kein Schauspieler für das Leben zu sein. Viele, natürlich, fertig zu werden, aber Marathonläufern. Und für mich ist es besser, sich eine andere Ausdrucksweise zu finden.

I AM WAITING nicht regen, wenn ich älter bin. Alte Männer mit Tätowierungen schauen immer gut.

Es ist so unheimlich - auf seine eigene Fotografie suchen, in dem man die Augen geschlossen haben.

Als ich vier Jahre alt war, lebten wir in Cornwall in Ontario, Kanada. Es ist das erste Mal, dass ich einen Geist gesehen. Es war ein altersschwach alter Mann. Er saß nur da, aber es machte mir Angst groß. Ich erzählte ihm von seiner Mutter, aber sie sah ihn nicht - und niemand gesehen hat. Irgendwie habe ich gelernt, damit zu leben, und dann, wenn ein paar Jahren, meine Mutter ihn plötzlich sah. Wenig später sah er meinen Bruder und Onkel, und dann gingen wir von dort aus. Aber wir müssen bedenken, dass die Mutter immer besessen von „Zelda“ war (eine Reihe von Videospielen in der Fantasy-Genre) und „Herr der Ringe“, so nehmen ihr Wort für sie ist es nicht wert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er keinen Geist sah. Ich glaube, ich war einfach zu lebhafte Phantasie und mein Vertrauen wurde an andere weitergegeben. Immerhin glaube ich nicht an Geister.

Das Beste, was Sie erwerben durch ein Erwachsenwerden - ist die richtige Süßigkeiten zu kaufen, wenn Sie wollen, und in beliebigen Mengen.

DIE WELT sehr wenig Süße, die ihren Preis rechtfertigen.

Manchmal rede ich wie Frauen. Ich wuchs mit seiner Mutter und Schwester, und aus diesem Grunde war buchstäblich programmiert ist, wie sie zu denken. Zumindest seine Fähigkeit, das andere Geschlecht zu verstehen, ich schulde ihnen. Als wir drehten, „Lars und die Frauen“ (Komödie 2007), gab es eine Szene, wo ich in einem Raum mit Frauen Stricken gefüllt sitze. Die Szene, die wir drehten für eine lange Zeit, so dass Frauen Zeit haben, um mir zu zeigen, wie man strickt. Und wissen Sie was: es ist die entspannendste Tag meines Lebens war. Wenn ich einen perfekten Zeitplan des Tages zu machen hätte, würde ich immer mit den Stricken beginnt.

Nach der „Valentine“ (Romance, 2010), ging ich für einen Besuch beim Arzt, und die Empfehlungen schrieb er mir einen Satz: „in einer Komödie handeln“

Ich wollte immer einen Film im Stil von John Hughes (American klassischem Jugendfilm) schießen, sondern nur krank. Ich mag seine Filme, wie „Mädchen in pink“, aber es scheint mir, dass, wenn dieser Film ein Paar Ziele tragen wird, wird er nur besser werden.

In der Kindheit, am nächsten Tag, nachdem ich „Rambo“ zum ersten Mal sah, ging ich mit einem Gürtel in der Schule, für die mit Steakmesser gestopft wurden, und dann auf der Rückseite, warf sie in einen Jungen. Ich wurde gefangen genommen, die Mutter verprügelte mich, und danach habe ich verboten R-rated Filme zu sehen, so dass ich sehe nur „Abbott und Costello“ und „National Geographic“. Aber in der Tat, Messer auf ihn zu werfen, ich wollte ihn nicht töten. Ich fuhr fort, nur in der Realität zu leben, die zu dem Film gab. In ähnliche Weise nach „Rocky“, direkt am Ausgang des Theaters zu beobachten, potsapalsya ich mit einem Typ, und es ist toll, ich kann kämpfen und ich dachte nur, dass ich kann jetzt gut Box.

Wenn ich ins Kino gehen, möchte ich mit dem Gefühl zurück, dass er einige sehr helle Person gerade erst kennengelernt hatte. MY Marlon Brando - ist Gene Wilder. Er war es, nicht Brando, in der Lage Ihr Herz zerrissen in Stücke zu machen, zur gleichen Zeit, wodurch Sie lachen.

Die beste Weg, Menschen zu finden - mit ihm zusammen zu arbeiten und geht mit ihm auf einer langen Reise.

an seiner Haustür VERLASSEN Morgen freuen wir uns auf einige kleine Abenteuer, nicht wahr?

Sie wissen, wie ich mit Angst zu kämpfen? Ich habe meine alte Hosen, wie Em C Hammer - und das alles. Unglaublich, aber ich habe noch in sie bekommen, obwohl meine Tante sie genäht, als ich acht Jahre alt war. Aber das ist das Genie des Hammer: in dieser Hose kann man in jedem Alter zu bekommen. Ich konnte nie verstehen, wie es war, dass Hammer Em Si ohne Geld übrig war. Er ist ein Genie!

Alles, was im Menschen - dies ist eine Folge der Liebe oder Mangel an ihm.

MEIN NAME IST DOG GEORGE. Er ist ein gewöhnliches nicht reinrassig, die aussieht, als ob es Jim Henson tat (American puppeteer, Schöpfer von „The Muppets“). Wir haben zusammen seit 13 Jahren und das ist die längste Beziehung, die ich je hatte.

ONE gute Tat niemand macht eine gute Person.

Weihnachtsbeleuchtung - das ist von dem, was mein Nervensystem gemacht.