Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

• Warum ist es lohnt sich, die zweitgrößte Stadt Indiens zu besuchen - Delhi

Indien - ein Land von starken Kontrasten, viele Feste und kulturelle Traditionen mit einer langen Geschichte. Jeder begeisterte Reisende in ihrem Leben mindestens einmal sollte dieses Land zu besuchen. Um wirklich Indien wissen - es muss aus erster Hand zu sehen traditionelle Küche zu versuchen, einen Spaziergang durch die belebten Straßen, inhaliert den Duft. Es sollte auch beachtet werden, dass die Besucher sind immer willkommen, aber nicht verlieren Wachsamkeit, wie Sie ohne Geldbeutel gehen können.

Im Folgenden sind die Gründe, warum Sie die zweitgrößte Stadt Indiens besuchen sollte - Delhi.

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

In allen Teilen Delhi lagig Anbieter mit Tabletts auf Rädern. Zum Beispiel in einem der mobilen Straße Coffee-Shops können Sie einen frischen Saft aus Obst, süßen Kokossaft, cob Popcorn gekocht in geschmolzener Butter Kartoffeln und Gemüse Koteletts Alu-Tikki und vieles mehr kaufen. Sehen in der Ferne des Händlers, sollen Sie einfach aufgeben und er wird sofort in Ihrer Nähe sein. (Beedie Savage)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

Shopping in Neu-Delhi mit nichts vergleichbar. Hier sind an jeder Ecke Läden mit einer Vielzahl von Produkten aus Kunsthandwerk bis hin zu exotischen Produkten gelegt. (Dani)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

Der Großmarkt von Chandni Chowk - ein Paradies für Shopaholics. Es wurde im 17. Jahrhundert erbaut und stellt eine Straßenlänge von 3, 5 km entfernt, wo man fast alles kaufen kann. (Dani)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

überall Kebab. Die Schale ist sehr beliebt in Indien; es wird aus verschiedenen Arten von Fleisch und sogar Gemüse. Es sollte auch, dass die lokalen Köche so geschickt Kebab machen zu beachten, es schmilzt gerade in dem Mund. (Mario_ruckh)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

Die lebendigsten und laute Hochzeit in der Welt in Indien gefeiert. Bunte Kleider, Blumengirlanden und viele andere Attribute, sowie unzählige Besucher machen einen Urlaub unvergesslich. Wenn Sie eine Chance hatte, die indische Hochzeit in Delhi zu besuchen, dann haben Sie Glück. (Dhinoo G)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

Auto-Rikscha - eine billige Form des Transports, die überall in der Stadt läuft. Nur $ 0, 25, können Sie schnell an die richtige Stelle kommen für Sie. (Angus)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

Ob Sie es glauben oder nicht, ist Neu-Delhi eine der grünsten Städte in Asien. Er Waldparks verstreut, wo man von den belebten Straßen entspannen und zu singen, um die Vögel zu hören. (Saad Akhtar)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

Delhi gibt es einen idealen Ort zur lesen - das ist das Grab des Mogul-Sultan Humayun. Das Objekt ist Teil eines UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist immer ruhig und sauber; Sie können viele Ecken finden ein interessantes Buch zu lesen. (André Goerres)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

eine große Anzahl von historischen Stätten in Delhi, die Existenz von denen viele Touristen wissen nicht einmal. In der Regel sind diese Objekte haben die Massen nicht und müssen keinen Eintritt zahlen. (Parth.rkt)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

Wenn Sie Islam beitreten wollen, ist es einen besseren Ort als die Moschee Jama Masjid in Delhi wurde nicht gefunden. Es wurde im Jahr 1656 gebaut. Hier ist es ziemlich ruhig und man kann im Denken über Islam und Religion im Allgemeinen frönen. (Sunil Krishnan)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

In Delhi, sehr schmackhaft und abwechslungsreiches Essen. Eine komplette Mahlzeit in einem guten Restaurant wird $ 8, 5 für zwei kosten; in einem Café - etwa $ 4. (Pritya Books)

Warum besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Indiens - Delhi

Das Problem der Streunerhunde ist im ganzen Land zur Verfügung. Allerdings sind die meisten dieser Tiere sehr freundlich und nicht aggressiv. (YoungDoo Mond)