Winter Nizhny Novgorod

• Winter Nizhny Novgorod

Winter Nizhny Novgorod

Nizhniy Novgorod liegt 400 Kilometer östlich von Moskau, an der Einmündung der Oka und Wolga. Oka teilt die Stadt in zwei Teile - die Predigt „oben“ und Zarechnaya „Senken“. Die Stadt ist in der Russischen Föderation in Bezug auf der Bevölkerung auf dem fünften Platz gelegen (mehr als 1, 2 Mio.) und ist das Zentrum der Wolga. Geschichte von Nischni Nowgorod hat mehr als 800 Jahren. Während dieser Zeit hat sich sein Gebiet eine Vielzahl von historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten angesammelt, die die moderne Gesicht der Stadt geprägt haben.

Winter Nizhny Novgorod

Nizhniy Novgorod wurde im Jahre 1221 von Großfürst Juri Wsewolodowitsch gegründet - der Enkel des Gründers von Moskau Juri Dolgoruki und der Urenkel des Kiewer Fürst Wladimir Monomach. Seit der Herrschaft von Alexander III begann Nischni Nowgorod zu einem Zentrum des Händlers bundesweit zu werden. Mit der Eröffnung im Jahr 1822 von der Nischni Nowgorod Messe Nischni Nowgorod wurde die Hauptstadt des nationalen und internationalen Handels. Im Jahr 1929 wurde die Messe geschlossen, und die Wirtschaft der Stadt begann in einer völlig anderen Richtung zu entwickeln.

Winter Nizhny Novgorod

C im Jahr 1932 war die Stadt der Name des Schriftstellers Maxim Gorki. Die sowjetische Stadt Gorki wurde zu einem der größten Industriezentren Russlands, in dem die führende Rolle in den Unternehmen des Maschinenbaus gehörte, Metallverarbeitung und Informationstechnologie. Zur gleichen Zeit wurde der erste Auto Gorky Automobile Plant gebaut. 22. Oktober 1990 der historische Name wurde in die Stadt zurückgekehrt.

Winter Nizhny Novgorod

Minin und Pozharskii - zentraler Platz

Winter Nizhny Novgorod

Nizhegorodskiy Kremlin - Untere Hauptattraktion.

Winter Nizhny Novgorod

Zu Beginn seit der Gründung im Jahr 1221, wurden den Schutz der Stadt Stärkung von Holz und Erde gebaut und ist eine tiefe Gräben und hohe Wälle. Stein Nischni Nowgorod Kreml begann im Jahr 1515, wenn es eine Notwendigkeit, die Verteidigung der Stadt zu stärken, war - die Hauptburg der Moscow State gegen die Kazan Khanat.

Winter Nizhny Novgorod

Der neue Kremlin wurde mit 13 Türmen durch eine zwei Kilometer lange Mauer umgeben. Im XVI Jahrhundert wurde es immer wieder vom Feind belagerten, aber der Feind hat nie in der Lage gewesen, es zu meistern.

Winter Nizhny Novgorod

Demetrius Turm - Hauptturm und das Haupttor des Kreml Nischni Nowgorod. Es ist das inoffizielle Symbol der Nischni Nowgorod.

Winter Nizhny Novgorod

Taynitskaya Turm und Kreml Boulevard

Winter Nizhny Novgorod Winter Nizhny Novgorod

Michael der Erzengel-Kathedrale

Monument hip Architektur des XVII Jahrhunderts auf dem Gebiet des Kreml Nischni Nowgorod. Es wurde im Jahr 1221 gleichzeitig mit der Basis von Nischni Nowgorod verlegt. Dann wurde die Kirche aus Holz. Aber schon im Jahr 1227 wurde die Kirche in Stein wieder aufgebaut. Das bestehende Gebäude wurde in 1628-1631 gg gebaut.

Der Dom ist das Grab von Kuzma Minin.

Winter Nizhny Novgorod

Zelenskiy Kongress

Winter Nizhny Novgorod

Die regionalen Handel Nischni Nowgorod Gewerkschaftsorganisationen (Oblsovprofa)

Das Gebäude wurde 1904 erbaut. Es beherbergt die Stadtduma von Nischni Nowgorod. Seit Ende des Jahres 1919, und heute gehört das Haus zu den Gewerkschaften. Zuerst war es provinziell, dann die Kante, und dann wird der Regional Gewerkschaftsrat.

Winter Nizhny Novgorod

"Pokrovka" (Pokrovskaya Street) - Fußgängerzone in der historischen Stadt. Touristen nennen es oft die Nischni Nowgorod Arbat.

Winter Nizhny Novgorod

Die meisten der Fürbitte ist eine der ältesten Straßen in Nischni Nowgorod und bis 1917 wurde edel betrachtet. Der Name der Große Fürbitte Straße einmal gestanden hatte auf ihrer Fürbitte-Kirche. In der sowjetischen Zeit hatte es den Namen Swerdlow, der hier geboren wurde.

Winter Nizhny Novgorod

Tschkalowskaja Treppe

Verbindet den Bereich von Minin und Pozharsky, das Hafenviertel. Wolga. Die Treppe beginnt von der Aussichtsplattform in der Nähe des Denkmals für Chkalov (daher der Name). Zu Beginn wurde die Treppe Stalingrad genannt, als zu Ehren des Sieges in der Schlacht von Stalingrad im Jahre 1943 und gebaut, darunter die Kräfte der deutschen Gefangenen gelegt.

Winter Nizhny Novgorod

Upper Volga Böschung

Winter Nizhny Novgorod

Der Bereich der nationalen Einheit

Auf dem Platz ist ein Denkmal für Minin und Pozharsky - eine exakte Kopie des Denkmals, vor Moskau Basilius-Kathedrale installiert.

Winter Nizhny Novgorod

Seit der Sowjetzeit bis 2005 das Gebiet als Heftklammern als nächste in Form von Heftklammer in das Haus, weil ich bekannt war.

Winter Nizhny Novgorod

Die Kirche Unserer Lieben Frau von Kazan

Winter Nizhny Novgorod

Zelenskiy Kongress

Winter Nizhny Novgorod

Weihnachten Straße - ein einzigartiges Freilichtmuseum, in dem nur Häuser aus Stein, die alte Geschichte von dem in der Mitte des XVIII Jahrhunderts beginnt.

Winter Nizhny Novgorod

Offiziell gibt es 35 Denkmäler.

Winter Nizhny Novgorod

Stroganow Kirche

Winter Nizhny Novgorod

Fuß Viadukt durch Sergievskiy Gully.

Winter Nizhny Novgorod Winter Nizhny Novgorod

Fußgängerbrücke über die Schlucht der Himmelfahrt.

Winter Nizhny Novgorod

River Station.

Die Stadt ist eines der größten Flusstourismus Zentren in Russland. Der Hafen empfängt Schiffe aus St. Petersburg - Moskau - Nischni Nowgorod - Astrachan.

Winter Nizhny Novgorod

Die Länge der Stadt entlang der Oka 20 km, entlang der Wolga - ca. 30 km.

Insgesamt Brücken Nizhny Novgorod 6 über den Fluss Oka gebaut. Von diesen verbinden 4 Brücken die oberen und unteren Teile der Stadt.

Winter Nizhny Novgorod

Kanavinsky Brücke

Die erste permanente Brücke über die Stadt Oka.

Winter Nizhny Novgorod

Die Bewegung der Brücke wurde in 1933 Jahren entdeckt.

Winter Nizhny Novgorod

Alexander Neva Novoyarmarochny Kathedrale

Der Dom ist die drittgrößte Höhe unter den Kirchen nach Russland Christus-Erlöser-Kathedrale in Moskau und St. Isaaks-Kathedrale in St. Petersburg.

Winter Nizhny Novgorod

Im Juli 1881 wurde die Kirche in Anwesenheit von Kaiser Alexander III geweiht. In der nachrevolutionären Zeit wurde die Kirche geschlossen. Während des Großen Vaterländischen Krieges auf der zentralen Trommel der Kathedrale wurde Flak-Batterie installiert ist, Nizhniy Novgorod Himmel von feindlichen Bombardierung über die Verteidigung. Später in der Kathedrale Gebäude war ein Feuer, das die alten Malereien an den Decken und Wänden zerstört. Im Jahr 1983 begann er mit der Restaurierung der Kathedrale und 9 Jahre später wurde die Kirche der Diözese zurückgekehrt.

Winter Nizhny Novgorod

Nizhegorodskaia Messe

Fair geht zurück fast fünf Jahrhunderte der Geschichte. Im XIX Jahrhundert der Zeitwert des erworbenen „ustavschitsy alle russischen Handels“ - ist East meets West. Es war die größte Messe in Russland (1817-1917, 1921-1929).

Winter Nizhny Novgorod

die Nischni Nowgorod Messe jetzt - eine der größten Messekomplexe in Russland. Jedes Jahr werden mehr als 60 Ausstellungen haben eine Plattform für die Präsentation innovativer Projekte und neue wissenschaftliche Entwicklungen geworden.

Winter Nizhny Novgorod Winter Nizhny Novgorod

Nischni Nowgorod Metro-Brücke

Kombinierte Brücke über die Oka in dash Lower Novgorod zwischen Molitovskim Kanavinskaya und Brücken in eine Ausrichtung der Bahnhof Straßen und Tschernigow.

Winter Nizhny Novgorod

In der oberen Etage der Brücke ist eine Straße mit zwei Fahrspuren in beiden Richtungen, in dem unteren den Weg für die Nischni Nowgorod Metro Züge gepflastert Überführung „Moskau“ - „Gorki“.

Winter Nizhny Novgorod

Die Länge der Brücke beträgt etwa 1, 3 km.

Winter Nizhny Novgorod

an der Station Entkoppelung

Winter Nizhny Novgorod

Inbetriebnahme vollständig 4. November Umgesetzt 2012, gleichzeitig mit der Eröffnung der Hols „Moskau“ - „Gorki“.

Winter Nizhny Novgorod

Eckige Revolution

Winter Nizhny Novgorod

Es gibt mehrere große Einkaufszentren, wie dem Central Department Store (TSUM). In den frühen 90-er Jahren in der Gegend hat ihre erstes McDonalds Nischni Nowgorod, in den Warteschlangen von dem U-Bahn-Ausgang.

Winter Nizhny Novgorod

Die Station Moskau Eisenbahn

Winter Nizhny Novgorod

Jedes Jahr dient die Station etwa 7 Millionen Passagiere.

Winter Nizhny Novgorod

zwischen der unteren Lage und Moskau Novgorod Hochgeschwindigkeitszug „Wander“ und „verschlucken“ eine Gesamtdauer von Reise in eine Richtung etwa 4 Stunden.

Winter Nizhny Novgorod

​​Es wird erwartet, dass bis zum Jahr 2018 wird die Station komplett renoviert werden.

Winter Nizhny Novgorod

Das Hotel "Marins Park Hotel" auf dem Lenin-Platz.

Winter Nizhny Novgorod

Molitovsky Brücke

Winter Nizhny Novgorod

Die Kirche des Erlösers

Winter Nizhny Novgorod

Pohvalinsky Kongress

Winter Nizhny Novgorod

Our Lady Church Zeichen und heiliger Myrrhbearers

Winter Nizhny Novgorod Winter Nizhny Novgorod

Verkündigung Kloster - das älteste Kloster, am Anfang des XIII Jahrhunderts gegründet.

Winter Nizhny Novgorod Winter Nizhny Novgorod

Alekseevskaya Kirche

Winter Nizhny Novgorod Winter Nizhny Novgorod

Sowjetskaja

Winter Nizhny Novgorod Winter Nizhny Novgorod Winter Nizhny Novgorod