7 berühmte Paraden auf dem Roten Platz

7 berühmte Paraden auf dem Roten Platz

Parade auf dem Roten Platz ist nicht nur eine Tradition. Im Laufe des 70 Jahre Jubiläum von Oktober bis die Paraden es war grandios, fast eine rituelle Handlung. Nach dem Zweiten Weltkrieg der Rote Platz wurde auch ein Ort der Feier des Großen Sieges.

7 berühmte Paraden auf dem Roten Platz

erste Parade on (25 May 1919)

7 berühmte Paraden auf dem Roten Platz

Die erste offizielle Militär in Moskau Parade wurde im Jahr 1702 anlässlich der Eroberung der Festung der russischen Truppen Noteburg organisiert zurück - dann gingen sie Peter und die ganze Aktion findet nicht auf dem Roten Platz, und auf Butcher Street. Bei der üblichen Stelle heute unter den Mauern des Kremls Parade bewegte sich nur im Jahr 1919: 25. Mai wurde eine landesweite Marsch von Athleten und Arbeitsgruppen der Allgemeinbildung (Organisation in militärische Grundausbildung beschäftigt) gehalten, die persönlich von Wladimir Iljitsch Lenin.

Die Höhe des Krieges (7. November 1941)

7 berühmte Paraden auf dem Roten Platz

Die Militärparade zu Ehren des 24. Jahrestages der Oktoberrevolution, die anstelle von Moskau während der Schlacht stattfand, sollte als eine wirksame Propagandakampagne in Betracht gezogen werden - wenn das Kapital in den Belagerungszustand versetzt wurde, und die Frontlinie wurde nur wenige Kilometer von der Stadt gehalten, Führung des Landes ist wichtig, es war, die Menschen zu zeigen, und die Armee Willen und unbesiegbar Geist der Nation.

Interessant ist, dass aus Sicherheitsgründen die Parade zu einem frühen Zeitpunkt verschoben wurde - 08.00 Uhr. Aufgrund dieser ungeplanten Übertragung von Toningenieuren, die an der Parade arbeiteten, hatte keine Zeit zur Vorbereitung und Stalins Rede mit synchroner Tonaufnahme zu entfernen. Da er großen Wert auf seine Leistung angebracht, hatte die Parteiführung beschlossen, eine Kopie davon an das Publikum zu machen, es in der Echtheit der Aufzeichnung keine Zweifel waren. Die Wiederholung der Parade war, aus offensichtlichen Gründen, ist möglich, aber es war anmutiger Ausgang gefunden - im Großen Kreml-Palast, gebaut um das Layout des Mausoleums Rostrum, gegen die es geschrieben wurde, und dem Führer. Damit Umschreiben einen weiteren Vorfall verbunden war: Stalin nicht jedes Paar Mund gehen, dass die Menschen Angst, die die Aufzeichnung angeschaut und hatte keine Ahnung von der Substitution von Landschaft.

PARAD SIEG (24 June 1945)

7 berühmte Paraden auf dem Roten Platz

Die Parade des XX Jahrhunderts Hauptmilitär wurde nach der Niederlage einer der letzten Gruppen der deutschen Truppen von Stalin am Anfang Mai konzipiert. Zur gleichen Zeit wurde der Auftrag an die Armee Befehl gesendet, dass jede Front verpfändete Regiment Nummerierung 1059 Soldaten an der Prozession teilzunehmen. Aber die Vorbereitung von Soldaten hat sich zu einem bedeutenden Problem geworden - Erstens gab es eine dringende Notwendigkeit, ihre zeremoniellen Uniform zu schaffen, und zweitens, in kurzer Zeit Kämpfer Schritt zu trainieren.

Es ist wegen unzureichender Ausbildung in der Parade nehmen nicht das wichtigste Symbol des Sieges trennen - über die Fahne des Sieges Reichstag gehisst, anlässlich der Ebene Berlin geliefert. Unter Berufung auf schwachen Bohrer, Träger Zhukov beschlossen, es nicht auf den Roten Platz zu nehmen. Für den Rest, alles auf höchstem Niveau war - trotz des strömenden regen, Tausende von glücklich und stolz, für ihr Land Menschen sahen die Marsch über das Kopfsteinpflaster des Roten Platzes Helden des Krieges.

Kalter Krieg. 7. November 1957.

7 berühmte Paraden auf dem Roten Platz

Die Mitte und das Ende der 50er Jahre - die Zeit der akuten internationalen Spannungen, die Höhe des Wettrüstens zwischen den beiden Supermächten, der Sowjetunion und den Vereinigten Staaten. Militärparaden etwas von einem Symbol der Konfrontation zwischen zwei politischen Kräften in der Arena von militärischen und technischen Errungenschaften in dieser Zeit worden, und die Rote Platz in eine Vitrine verwandelt, in dem ein Schaufenster der strategischen Waffen und die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich. Also, im August 1957 in der Sowjetunion zum ersten Mal testeten wir eine Interkontinentalrakete, und zwei Monate später bei der Parade November diese Raketen wurden auf der ganzen Welt gezeigt. Es war nach dem '57 Teilnahme an Paraden rocketry traditionelle wurde.

Der zwanzigste Jahrestag SIEG (JUL 1965)

7 berühmte Paraden auf dem Roten Platz

Das Banner des Sieges, die nie auf einer Siegesparade im 45. Jahr durchgeführt wurde, erschien auf dem Roten Platz in 65-m (gebar ihm einen Helden der Sowjetunion Konstantin Samsonov) - Zum zwanzigsten Jahrestag des Großen Vaterländischen Krieges. Jubilee Parade schwang näher an die berühmte Parade der 45., die Feier seines Landes Führer haben Ausnahmestatus gegeben - zu Ehren des zwanzigsten Jahrestag des Sieges hat eine spezielle Erinnerungsmedaille freigegeben und zusätzlich die Verordnung des Präsidenten des Obersten Sowjets der UdSSR 9. Mai wurde ein nationaler Feiertag und einen freien Tag erklärt.

LAST SOVIET PARAD und versucht HORBACHOV (7. November 1990)

7 berühmte Paraden auf dem Roten Platz

Der letzte sowjetische Militärparade militärische Ausrüstung beteiligt sind nicht besonders anders als der Rest in Bezug auf die Handlung und Geschichte. Es zeichnet sich durch zwei andere Ereignisse - es erstens Michail Gorbatschow. Genauer gesagt die Tatsache zu sagen, von der inspirierenden Rede von Stalin in den '45 kein Staatsoberhaupt, weil abgesehen nicht eine Rede vor der Parade hielt. Und zweitens, ein gescheiterter Versuch, auf Gorbatschow fitter Alexander Shmonovym, dass die Säule von Demonstranten angeschlossen hat versucht, aus dem geschnittenen Kopf des Obersten Rates zu schießen. Aber ohne Erfolg.

In PARAD 65. Jahrestag des Sieges 9. Mai 2010

7 berühmte Paraden auf dem Roten Platz

Parades, ursprünglich entwickelt, um die militärischen Ambitionen und Macht des Staates heute zu demonstrieren, haben viele diese Funktion verloren und verwandelte sich in eine spektakuläre Show mit vielen Spezialeffekten, militärische Ausrüstung und Teilnehmer. Parade auf dem Roten Platz zum 65. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg stellte sich heraus, vielleicht das ehrgeizigste und unvergesslich in der letzten Zeit zu feiern. Um sein Verhalten mit besonderer Sorgfalt vorbereitet - ich begann für sechs Monate zu proben, und kurz vor dem 9. Mai drei Nacht Proben statt. Anzahl der Teilnehmer an der Parade ist ebenfalls beeindruckend - das erste Mal, es wurde von Soldaten aus der Anti-Hitler-Koalition teil, ebenso wie auf dem Roten Platz haben 11.000 Soldaten und 160 Fahrzeuge sowie 127 Flugzeuge und Hubschrauber Air Show zeigen.