Die kommerziell erfolgreichsten Gewinner des ‚2013 Grammy"

• Die meisten kommerziell erfolgreichen Gewinner des "Grammy im Jahr 2013"

In Los Angeles veranstaltet die 55. Preisverleihung „Grammy“ musikalische Auszeichnung. Die beste Performance war der neue Indie-Band Spaß, und sie bekam auch den Preis für den Song des Jahres (We Are Young). Album der Jahres - Babel - aufgezeichnet britischen Band Mumford and Sons, und die Platte des Jahres gehört zu Gauthier und Cimber (Jemand, den ich kenne verwendet, um). Nur 81 goldene Schallplatten, ein Rekord für den Preis ausgezeichnet wurde. Bevor Sie alle, die als alle sind erfolgreicher umgewandelt ihre kreativen Leistungen im Geschäft im vergangenen Jahr.

Rihanna

Die kommerziell erfolgreichsten Gewinner des ‚2013 Grammy

Die Auszeichnung „Grammy“ -2013: in der Nomination „Das beste kurzes Musikvideo“

Einkommen für das Jahr 2012: $ 53 Millionen

Neben zahlreiche Auftritte (und seinen Tourplan - einer der verkehrsreichsten unter populären Musikern), der in Barbados geboren wurde, bekommt der Sänger ein gutes Einkommen aus dem Verkauf ihrer Platten. Darüber hinaus bringt das solide Ergebnis ihre Teilnahme in der Kosmetik Werbung und eigene Linie von Rebs Fleur Duft.

Taylor Swift

Die kommerziell erfolgreichsten Gewinner des ‚2013 Grammy

Award "Grammy" -2013: Best Original Song für den Film

Einkommen für das Jahr 2012: $ 57

Der Film, ein Lied des Sieges, die Taylor Swift brachte - ein Bild von "The Hunger Games" -Regisseur Gary Ross, auf dem Roman von Suzanne Collins verfilmt. Wie für Einkommen, dann müssen Sie berücksichtigen, dass dieses Land Sänger für ein Konzert auf dem $ 1 Million, ohne Rekordeinnahmen aus dem Verkauf von ihrem neuesten Album macht, rot.

Paul McCartney

Die kommerziell erfolgreichsten Gewinner des ‚2013 Grammy

Award "Grammy" -2013: Best Vocal Album im Stil von Pop - Küsse auf der Unterseite

Der Umsatz für das Jahr 2012: $ 57 Millionen

Für Sir Paul McCartney des aktuellen Auszeichnung „Grammy“ - bereits die 16. in seiner Karriere. Dies ist nicht verwunderlich: seine Konzerte weiterhin enormes Publikum zu sammeln. Seit mehr als 30 Auftritten im vergangenen Jahr waren Kosten US $ 130 Millionen, von denen ein großer Anteil an McCartney ging.

Adele

Die kommerziell erfolgreichsten Gewinner des ‚2013 Grammy

Award "Grammy" -2013: Das beste Solo im Genre der Pop - (zündet den Regen)

Der Umsatz für das Jahr 2012: $ 35 Millionen

Adele - Sieger des letztjährigen Auszeichnung „Grammy“: Es ist eines der wenigen Besitzer dieser Auszeichnung, die in einem Jahr zu werden, ein Gewinner in allen Kategorien „Big Four“ verwaltet wird - für den besten Song, bestes Album und das beste Album, sowie die beste Performance. Aber diesmal ist sie nur eine Auszeichnung gewonnen hatte. Aber die britische Sängerin wird auch durch den Verkauf sein triumphales Albums „21“ verdient, im vergangenen Jahr ihre Fans haben 23 Millionen Kopien gekauft.

Beyonce

Die kommerziell erfolgreichsten Gewinner des ‚2013 Grammy

Belohnung "Grammy" -2013: Beste traditionelle Ausführung R & B

Einkommen für das Jahr 2012: $ 40 Millionen

Fünfzehn Mal Gewinner des „Grammy“ haben dieses Jahr seine sechzehnten goldenen Schallplatten erhalten. Es bleibt immer noch eine der erfolgreichsten Interpreten im Genre der R & B, und auch die jüngste Geburt eines Kindes hat sie nicht aufgehört, um schnell zum vorherigen Tourplan zurückzukehren. Tatsächlich bilden die Gebühren von Konzerten und den Großteil der Einkommen Beyonce und verstärken ihre Verkäufe früheren Alben und seine eigene Modelinie, sowie die Teilnahme an der Werbung für Kosmetika.

JZ

Die kommerziell erfolgreichsten Gewinner des ‚2013 Grammy

Belohnung "Grammy" -2013 "beste Leistung Rap" (für die Zusammensetzung von N ---- s in Paris, zusammen mit Kanye West)

Einkommen für das Jahr 2012: $ 38

Jay-Z den "Grammy" -2013 zu gewinnen - die dritte. Davor erhält er hohe Auszeichnungen in 2010 und 2012. Rapper im vergangenen Jahr gut während einer Tour zur Unterstützung ihres neuen Albums Watch the Throne verdient, aufgenommen mit Kanye West, sowie an einem Werbe-Deal mit Duracell und Budweiser nehmen.

West-Caney

Die kommerziell erfolgreichsten Gewinner des ‚2013 Grammy

Belohnung "Grammy" -2013 "beste Leistung Rap" (für die Zusammensetzung von N ---- s in Paris, zusammen mit JZ)

Einkommen für das Jahr 2012: $ 35

West - Gewinner von 14 Auszeichnungen „Grammy“, die ihm fünf Alben gebracht, von 2004 bis 2010 veröffentlicht. Veröffentlicht in Verbindung mit Jay-Z Album Watch the Throne nicht nur gut verkauft, sondern auch ein volles Haus zum Zeitpunkt der Präsentation der Tour zu sammeln erlaubt. Darüber hinaus macht der Künstler eine Werbe-Sportschuhe Nike und auf der Kleidung Linie Frauen.