Die Regeln des Lebens von Kurt Vonnegut

Die Regeln des Lebens von Kurt Vonnegut

Der Schriftsteller starb im Alter von 84 in New York City im Jahr 2007

Ich bin der Sohn und Enkel von Architekten aus Indianapolis. Aber mein Vater sagte mir jeden Beruf zu wählen, aber würde nicht der Architekt.

Ein Tag in der Klasse und die Lehrerin fragte jeden von uns aufstehen und uns sagen, was wir nach der Schule zu tun. Ich saß in der letzten Reihe neben den Kerl Alburdzher Namen. Und während wir an der Reihe warten, drängte er immer auf mich und bot sogar $ 5 für mich die Wahrheit zu sagen, das war: „Nach der Schule I Modellflugzeuge sammeln“

Von den jüngeren Kindern in der Familie in der Regel große Komödianten machen. Wenn Sie die jüngsten am Tisch sind, der einzige Weg, Aufmerksamkeit zu erregen - es guter Witz ist.

Meine Schwester hatte einen eigenartigen Sinn für Humor - es unglaublich Spaß, wenn jemand fällt. Ein Tag sah sie eine Frau aus dem Auto, fing die Ferse und abgestürzt Gesicht der Erde. Schwester lachte dann noch ein paar Wochen.

Nach unserer Familie des ganze Geld in der Großen Depression verloren hatte, dachte, meine Mutter würde ich einen neuen Zustand zusammen, wenn es für Zeitschriften schreiben wird. Sie ging auf den Abend literarischen Kurse und nicht nur gelesen und studiert alle Magazine - als Spieler die Ergebnisse der Rennen lernen.

Sons oft versuchen, die unmöglichen Träume ihrer Mütter zu realisieren.

Ich habe keine literarische Bildung. Zunächst studierte ich Chemie an der Universität, dann Anthropologie. Ich war 35, als ich in der Liebe mit Blake fiel, 40 - wenn ich „Madame Bovary“ zu lesen, und 45 -, als ich hörte zum ersten Mal von Celine. Durch Zufall las ich „Schau heimwärts, Engel“ (der Roman von Thomas Wolfe) genau bei Bedarf - in 18 Jahren. Ich schreibe wie ein Kind. Ich nicht missbrauchen lange Sätze. Ich weiß nicht Semikolons verwenden. Ich vermisse die Ironie - Ich mag es nicht, wenn die Leute sagen, eine Sache und haben einen Blick auf die andere. So las ich die Studenten.

Verärgert mit dem Kunstwerk - es ist wie im Eis mit Schokoladensauce, wütend zu sein.

Ich sagte meinem Student, die in dem Anfang des Buchs der Held etwas sehr starken Wunsch hat, auch ein Glas Wasser. Und ein Student schrieb über eine Nonne Geschichte, die den ganzen Tag nicht loswerden ein Stück Zahnseide bekommen konnte, in den Zähnen stecken. Es war eine großartige Idee.

Nachdem ich meinen Sohn Mark fragte, was der Sinn des Lebens ist, und er sagte: „Wir waren sich Bruch im Leben zu helfen geboren.“ Er hat recht.

Als ich an der Front und wurde von den Deutschen gefangen genommen, sagten sie, dass wir Glück haben, denn wahrscheinlich werden wir den Krieg überleben. Wir wurden in Dresden verhaftet und - eine Stadt mit Statuen und Zoos, als Paris. Wir lebten in einem Schlachthof, und jeder Morgen, arbeitete in einer Fabrik für die Herstellung von Malz Sirup - es dauerte schwangere Frauen. Dann, einen Tag 13. Februar 1945 die Sirene ertönte, und wir gingen in den Boden in einem großen Fleisch Kühlschrank. Als wir kamen, wurde die Stadt gegangen.

Viele glauben, dass die Zerstörung von Dresden - mindestens Platz für die Menschen, die in den Konzentrationslagern starben. Vielleicht. Aber wurden zum Tode verurteilt absolut jeder, der zu dieser Zeit in der Stadt war - Kinder, alte Menschen, Tiere, die Nazis, ich und mein Freund Bernard. Je mehr Körper, der richtige Ort.

Es gibt nur eine Person in der Welt, die von dem Dresdneren Massaker profitiert haben. Diese Person, die ich bin. Ich verdienen drei Dollar für jedes Opfer in Dresden. Ich mache mir Sorgen, weil ich ein Buch zu schreiben, und die Präsidenten und Generäle lesen sie nicht.

Mein ganzes Leben lang Ich male, aber niemand zeigte. Es ist eine angenehme Erfahrung - würde empfehlen. Singen, tanzen, schreiben, zeichnen, ein Instrument spielen, und es spielt keine Rolle, auch Sie es oder nicht - so können Sie Ihre Seele entwickeln.

Die Menschen brauchen eine gute Lüge, denn der Kreis zu viel ist schlecht.

Fernsehen - die hartnäckigsten der Künste. Für viele ist das Fernsehen das Leben selbst.

Egal wo Sie leben, oder was Ihre Familie. Sie schalten Ihren Fernseher - und dort haben Sie eine Familie.

Meine Verwandten sagen mir, dass sie glücklich sind, dass ich reich bin, aber ich habe sie noch nicht.

Ich habe viele Freunde-Autoren. Sie alle gaben mir seine Arbeit mit den Worten „Lesen und sagen Sie mir, was Sie denken.“ Nun, sagte ich.

Alle schreiben schlechte Bücher. Warum kann ich nicht?

In der Welt gibt es keinen Mangel an ausgezeichneten Autoren, aber es gibt einen Mangel an zuverlässigen Lesern. Deshalb schlage ich vor, dass alle Arbeitslosen eine weitere Prüfung für Leistungen im Austausch für eine Liste der Bücher zu lesen gegeben wurden.

Ich liebe es zu Schlosser, Schreiner und Kfz-Mechaniker zu sprechen.

Talent ist in jedem Fall erforderlich. Ich habe gelernt, als Mechaniker auf Cape Cod, und ich wurde hinausgeworfen - weil ich nicht das Talent habe.

Writers in der Regel ihr bestes Buch bis 45 Jahre aufzuschreiben.

Ich werde mit dem Hersteller Pall Mall klagen: 83 Me, I Pall Mall zu 12 Jahren rauchen, und diese liegen Bastarde lange versprochen, mich zu töten, als direkt auf der Verpackung angegeben. Aber ich bin am Leben.

Rauchen - die einzige ehrenhafte Art und Weise, Selbstmord zu begehen.

Wenn ich jemals wieder, Gott bewahre, ich sterbe, ist es notwendig, auf meinem Grab zu schreiben: „Die Musik war sein einziger Beweis dafür, dass Gott existiert“ Ich bin ein Veteran und ich mag als einen Krieg begraben werden - ein Hornist, die Flagge auf dem Sarg, und feuert in die Luft.

Laut Meinungsumfragen, fünfzig Prozent der Amerikaner glauben, Saddam Flugzeuge in die Zwillingstürme geschickt wird.

Der Vietnam-Krieg gemacht Millionäre Milliardäre, und der Krieg im Irak wird Milliardäre trillionerami machen. Das ist, was ich den Fortschritt nennen.

Der einzige Unterschied zwischen Bush und Hitler ist, dass Hitler wählt haben.

Mein Land liegt in Trümmern. Ich fische in einem vergifteten Tank. Wir waren ein großes Land werden, sondern auf der ganzen Welt verachten uns.

Ich bin zuversichtlich, dass AIDS - eine Folge der Tatsache, dass das Immunsystem unseres Planeten versucht, uns loszuwerden. Nach zwei Weltkriegen hat der Holocaust und das Grauen auf dem Balkan Planeten einfach von uns loszuwerden. Wir sind schreckliche Tiere.

Es scheint mir, dass der Prozess der Evolution einige Ingenieure von Gott arbeitet. Daher ist die Welt der Giraffen, Nilpferde und Gonorrhö.

Diese Welt ist zu ernst.

Es ist schade, dass ich kein Musiker bin.

Solche Fälle.