Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Ausflug in die Schnapsbrennerei Kizlyar. Diese Firma - Gründer der Cognac-Produktion in Russland und offiziellen Ausrüster des Kremls.

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Ein paar Worte aus der Geschichte der Anlage. GUP „Kizlyar Brandy Fabrik“ wurde vor 127 Jahren gegründet, im Jahr 1885 auf der Grundlage von kleinen Brennereien unter der Leitung von Winzern David Saradzhev ist eigentlich das älteste Unternehmen der Branche, und wahrscheinlich das erfolgreichste.

Jetzt ist die Fabrik moderne Ausrüstung hat, Produkte erhielten Diplome an renommierten Wettbewerben, so, trotz der Tatsache, dass ich mich nicht trinken, ich war neugierig, die Gelegenheit nutzen, um zu sehen und Bilder dieser Produktion zu nehmen.

Republik Dagestan. Wir sind auf dem Eingang der Anlage, plain alte sowjetische Fabrik zu ähneln:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Vor dem Eingang - einem kleinen Bereich, in dem viele Autos gibt es, LKWs mit Weinstoffen und einer Reihe von Ständen, über die Geschichte der Stadt erzählen und die Fabrik und, natürlich, „Hall of Fame“:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

In dem kleinen Park zwischen den Gebäuden gibt es eine Büste des Helden des Vaterländischen Krieges von 1812, der russischen Armee General, gebürtig aus Kizlyar, Pjotr ​​Bagration:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Eine der Fabrikgebäude, wo es ein Geschäft für Produkte der Abfüllung:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Aber zuerst kommen wir in den ersten Laden der Anlage - Weinladen:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Die Fülle von Grün, gepflegte ordentlich Farben - eine ungewöhnliche Erscheinung für die klassische sowjetische Pflanze, wie ich es am Eingangstor vorgestellt. Angenehm überrascht, dass die Regierung zahlt viel Aufmerksamkeit auf die Erscheinung, Sauberkeit des Ladenlokals:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Der Task-Management-Wein - primärer Empfang brachte Wein, goss sie in Tanks für die weitere Verarbeitung und Lagerung:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Weitere Wein Materialien fallen in die zweite Pflanze - eine Hardware, wobei der erzeugte Wein Destillation, die in Branntwein Alkohol geführt wird:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Der Behälter wird Wein Material gegossen und beginnen, Alkohol zu erwärmen, die sich aus Wasser getrennt wird:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Das Technologe Werk erzählt die zwei Stufen der Destillation, warum traditionelle Destillationsapparatur aus Kupfer hergestellt ist, und wie wichtig ist es, ein Verfahren läuft mehrere Stunden zu steuern, um den Grad der Stärke und das Volumen des abgegebenen Destillat nach der Destillation zu messen.

Das Destillat aus der ersten Destillations resultierenden, ist in drei Teile geteilt. Die ersten 10 Liter ( „Kopf“) und die letzten 100 Liter ( „tails“) sind nicht für die Herstellung von Ethylalkohol, im Hinblick auf Geruch verwendet, so dass sie auf den getrennten Rohren fusioniert. Im Verlauf ist es nur die Mitte ein zweites Mal destilliert wird.

Das Ergebnis der zweiten Destillations bereits in vier Teile geteilt. Auch eingeklipst „Kopf“ und „Schwanz“, und das Mittelteil in die „Herzen“ Stärke von 72 Grad und „zweiten Alkohol“ geringere Festigkeit (Cutoff-Messungen von Festigkeit) unterteilt.

Erhielt das „Herz“ ist für die Herstellung von Branntwein, und der Kopf und der zweite Alkohol wird mit der neuen Partei destilliert.

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

konnte nicht umhin zu bemerken, wie schön angenehm für das Auge und Dekorationen zu sehen:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Die dritte Shop - Shutter-Shop. Brandy Geist für mehrere Jahre in Eichenfässern, verdampft und einige seiner Kraft zu verlieren, und die Eiche gibt eine gelbe Farbe und Geschmack. in diesem Raum zu sein, ist (zumindest für mich als Nicht-Trinker) wegen des sehr starken Geruchs schwierig. Die konstante Temperatur des Raumes - nicht mehr als 15 Grad:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Einige der Fässer seit mehr als 100 Jahren und Alkohols in ihnen - mehr als 40. Auf dem Foto habe ich gezeigt, nur ein Viertel der Halle Auszüge:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Als nächstes wird die vierte Halle - Halle des Mischens:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Hierbei aus Ethylalkohol, Sirup, Karamell, Wasser hergestellt Bränden, die weiter vom Fass.

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Fünftes shop - Abfüllung, wobei Brandy in fertige Behälter gegossen wird, - Glasflasche:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Die gesamte Ausrüstung ist modern, Italienisch und Französisch Produktion. Die Flaschen bewegen sich das Band von rechts nach links:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Die erste Stufe - Füllen der Flaschen. Die zweite Vorrichtung wird zugestöpselt, und dann wird eine spezielle Person starrt die Flasche vor dem Bildschirm Driften Abwesenheit äußerer Verunreinigungen in Cognac zu überprüfen:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Menschliche Aktion folgt eine spezielle Vorrichtung, die Verunreinigungen, das heißt ein Doppelqualitätskontrolle unterscheidet ..:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

die Unternehmen Arbeiter von Hand mit einer Flasche Kappe Marke Dann versiegelt:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Und das letzte, 5. Etappe - Aufkleber auf dem Flaschenetikett:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Das Raumlabor, der neuen Brandy bereitet:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Die schöne Verkostungsraum Veredelung:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Es ist zu beachten, dass Übergänge in der Anlage eine reiche Erfahrung produzieren. Zum Beispiel im Flur sind Bilder von russischen Wissenschaftlern, Chemikern, deren Werke in der Herstellung von Cognac verwendet:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Der letzte Raum - das Museum der Anlage. Produktproben hier ausgestellt und Preise gewonnen Kizlyar Cognac Factory:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Die Fabrik hat den Titel „Produkt des Jahres Russlands“ und ist der offizielle Lieferant des Kremls. Das Branntwein gewonnen Bagration den Französisch-Preis von Napoleon offenbar einige ironisch.

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Die Anlage Preise nahm sogar aus Südafrika:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Einige Fotos von Produkten. Eines der ältesten Flaschen 1936 und Horn, auf den 110. Jahrestag der Anlage dargestellt:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Klassische Cognac "Three Stars", Auszüge von drei Jahren, ist am Ende des Jahres 1940 ausgestellt:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

"Kizlyar" 7 Jahre des Alterns:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

"Dagestan", 13 Jahre des Alterns, Export Flasche 1963:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

"Bagration", 20 Jahre des Alterns:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

„Peter der Große“, 25 Jahre des Alterns:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

"Russland", 15 Jahre des Alterns. Dies ist die offizielle Kreml Brandy, die auf Protokollereignisse steht:

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Auch im Museum ist ein paar einzigartiges Geschenk Formen. Ich frage mich, was diese Festung in einem Fass? Ich vermute, dass es sehr hoch ist.

Exkursion zum Kizlyar Cognac Pflanze

Auf dieser Tour durch die Kizlyar Brandy Fabrik kam es zu einem Ende.