Survive für Spaß

• in der Freude überleben

die globale vom Menschen verursachten Katastrophe und nuklearen Winter Reisen in den USA, der Däne Emil Hartwig (Emil Hartvig Andersen) Bilder von Menschen, die für das Ende der Welt immer bereit sind.

Survive für Spaß

Der junge Mann, der anonym bleiben wollte, besitzt rechtlich 4 Gewehre, 3 Pistolen und mehrere Pakete von Rauchgranaten das Gelände zu maskieren. Er hat nie das Haus verlässt, ohne die so genannte Tasche, die die wesentlichen Elemente alle notwendigen enthält für das Überleben in einer extremen Situation, beispielsweise Mittel für die Erste Hilfe und Wasserreinigungstabletten.

Neben Nahrungsmittelvorräte gespeichert sind Münzen und Edelmetall in seinen Lagerräumen. Nach Sonnenuntergang sind die menschliche Zivilisation, sie viel eher ihren Wert als Papiergeld zu behalten.

Einer seiner größten Ängste - ein elektromagnetischer Impuls, der nach einer nuklearen Explosion und in der Lage schädlichen Auswirkungen auf allen elektronischen Geräten auftritt. Er ist sicher, dass im Falle einer globalen Katastrophe alle Festnetz- und Mobiltelefone sofort scheitern, so in den Hof, die Antenne für das Radio Kurzwelle installiert hatte.

Survive für Spaß Survive für Spaß Survive für Spaß

Will lebt in einem alten Wagen am Rande des Waldes von der Stadt entfernt, und alles, was er für das Leben braucht, produziert er oder macht mit seinen eigenen Händen. Vor kurzem bei der Hand der Mittel verwenden und ihn auf der Müllkippe ein Stück Stahl gefunden, produzierte er ein Taschenmesser der verlorenen zu ersetzen. Er wird es für erforderlich halten ihr Wissen und ihre Zeit zu Zeit zu teilen, die das Überleben Lektionen gibt, die beide Konten für Erwachsene und Kinder. Will gerne darüber sprechen, wie die Zombies im Laufe dieser Lektionen zu zerstören, sondern widmet auch viel Zeit einfach Fähigkeiten - wie, wie das Feuer mit Feuerstein zu bekommen.

Survive für Spaß Survive für Spaß Survive für Spaß Survive für Spaß

Edward - ein Professor für Geschichte an der Rente - lebt in einem verlassenen Raketensilos in Kansas City, die er Sabterra nennt. Als überzeugter Anhänger des Friedens und der Abrüstung, glaubt Edward, dass der Planet die US-Außenpolitik abstürzen, so Sabterry unterirdischen Kammern eine Sammlung von verschiedenen Objekten aus der Ära des Wettrüstens sind - insbesondere, Zeitungsartikel. Wie die meisten von denen, die für die Apokalypse vorbereiten, besitzt Edward ein Auto, ausgestattet für lange Reisen und lange autonome Existenz.

Survive für Spaß Survive für Spaß Survive für Spaß

Zusammen mit seiner Frau und Sohn Robert in Kansas lebt, und seinen Haupt Alptraum - der wirtschaftlichen Zusammenbruch der Vereinigten Staaten. Zu Hause kann sie Literatur über das Überleben im Wald finden, und sie wissen, dass ihre auf der amerikanischen Flagge ist, hing mit dem Kopf nach unten: es signalisiert, dass sein Meister etwas oder muss etwas bekümmert. So haben viele invertierte Fahnen angehoben am Tag der Wahl von Barack Obama. Das englische Wort „prepper“, die diejenigen betreffen, die für die Folgen einer globalen Katastrophe vorbereiten, kann übersetzt werden als „podgotovschik“, aber im wirklichen Leben sind diese Menschen nicht anders als der Rest.

Survive für Spaß Survive für Spaß Survive für Spaß Survive für Spaß