Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

In der ersten Hälfte des Monats August die meisten der Homo sapiens Augen und Ohren auf die TV-Bildschirme und Monitore gesperrt, beobachten Sportveranstaltungen in London.

Inzwischen in dem Rest der Welt verrückt wie die realen Ereignisse in den Akten würden. Es zeigte sich mehrere Erfindungen, Wonderful einander, schnelle Manifestation der Gefühle der Menschen auf eine sehr seltsame Dinge zu gehen gezwungen, aber was sind unsere Brüder wieder kleiner alle überbot, auf den oberen Zeilen der Charts zu sein.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Koch Popcorn bestückt? Dann lassen Sie uns gehen!

Alle interessanten Vorfall auf den Grad der Irrationalität und Singularität des 10-ten Platz in Richtung des ersten gebucht.

10 place - "Erotica - zu den Massen"

Offizielle Botschaft frivol Liebhaber wert ihrer Karriere.

Vizeminister für Costa Rica für die Jugend 39-jährige Karina Bolaños aufgezeichnet Erotik-Video, weil von denen aus der Arbeit geblieben. Die Botschaft, die zu ihrem Geliebten gemeint war, rutschte versehentlich in das Internet und wahrsten Sinne des Wortes „sprengen“ das Publikum.

Ein paar Tage Video um mehr als 2 Millionen Menschen sieht. In dem Video, auf dem Bett in seiner Unterwäsche und sexy umarmen Kissen sitzend, wandte mich Carina zu seinen „geliebten“ ein offenen Vorschlägen:

- Ich bin hier allein, ich will dich, ich hoffe, Sie am Dienstag zu sehen. Ich schwöre, dass, wenn anstelle dieses Kissen Sie war, dann ... Alles, was Sie sehen, ist alles dein.

Doch nach dem Video auf YouTube bekam und sah den Film außer Liebhabern und ihren Mann und die Behörden des Landes - es wurde beschlossen, Karina aus dem Amt zu entlassen. Und ihr Mann, stellvertretender Vasquez, mit Scham brennen, hatte ich für mehrere Tage Krankenstand zu nehmen, um nicht die Erotik-Video mit seiner Frau in allen Büros der Regierung und dem Parlament zu sehen.

Ja, direkt vor der Partei sagen: „Die Hauptsache - nicht auf YouTube bekommen!“ Video herunterladen

9. - "Koffer Stimmung"

Die Japaner erfanden den WC-Portfolio.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Die Autoren des ungewöhnlichen Objekts sind die Mitarbeiter des Unternehmens Niban zu. Im geschlossenen Zustand sieht die Erfindung wie eine normale Aktentasche, aber im Freien - wie eine kleine Toilette. Koffer aus robustem und leichtem Aluminium wasserdicht.

Im Innern des Sitzes ist aus rostfreiem Stahl mit einer dichten Verschlusskappe angeordnet. Auch innerhalb des Portfolios vorgesehen Leder-Panel, das die notwendigen Dinge speichern kann, und aufgesetzte Seiten Rolle Toilettenpapier.

Das maximal mögliche Gewicht des Koffers ist mit 80 kg aufgefüllt. Der Hersteller empfiehlt dringend, nicht das angegebene Gewicht zu überschreiten, sonst kann es zur Zerstörung des Tanks und anderen unangenehmen Folgen führen.

Alle trage ich mit mir selbst!

8 place - "Make me razvidet"

Israelischen Gläubigen „razvidyat“ die nackten Frauen.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Lokale Experten haben die Original-Brille mit getönten Gläsern erfunden, die es erlauben, nicht ihre Besitzer mehr als 3-4 Meter zu sehen. Sie sind bereits in der hohen Nachfrage. Laut der orthodoxen, neue Optik den Fall zu vermeiden, wenn der Sommer gekleidete Gesellschaft Frauen platzieren.

Die Kosten für die wertvollen Neuzugängen ist klein - nur 25 Schekel, oder etwa zweihundert Rubel. Erst in den letzten Monaten Hunderte von Brillen wurden in den Geschäften orthodoxen Stadtgebiet von Jerusalem verkauft, deren einziger Zweck es ist, die Höchstgrenze von.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Gläubigen auch einen speziellen Aufkleber kaufen können, was den Effekt der Bewegungsunschärfe zu erstellen, und nicht zulassen, dass ihre Besitzer die Details der Welt zu überprüfen. Jedoch ist in dem unteren Teil der Linse einen kleinen Lichtleiste, links, die Besitzer von gut Punkten ermöglicht, um den Boden oder Boden zu sehen. Es bleibt sehen nur die Note ...

7 place - "smska von Schafen"

In der Schweiz werden die Schafe über den Angriff der Wölfe per SMS informiert werden.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Lokalbiologen haben automatische Warnsystem vorgeschlagen basiert auf der Verwendung von drahtlosen Herzschlagsensoren. Sie werden auf jedem Tier sein.

Wenn Schafe Herzfrequenz steigt über dem Standard 60 bis etwa 200 Schläge pro Minute, gibt das Gerät die Insektenschutzmittel - spezielle abweisendes Material Räuber und SMS mit meldet diese Tatsache die Hirt.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Die erste Serienmodell Prototypen werden in diesen Herbst produziert werden, und groß angelegte Studien werden im nächsten Jahr in Frankreich und die Schweiz starten. Das Interesse an dem Projekt zeigte auch Norwegen.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Von nun an wird der Berg Schäfer SMS kommen: „Schlaf gut, alle Ihre Schafe haben ein Wolf getötet! Vielen Dank für übervorteilt unseren Service zu haben. "

6 place - "Rinder-Liebhaber"

Liebenswerte Stier und seine Freundin wählte als Ort der Einsamkeit in den fünften Stock eines Mehrfamilienhauses Eingang.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

In der Region Irkutsk ist das erste Mal ein solches Verhalten von Rindern. Interrupt Sex merrymaking Tier Bewohner und konnte nicht, so wurde beschlossen, den Rettungsdienst zu rufen.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

„Ein paar absorbiert so viel, dass die Bewohner des Einganges schrecklich war es zu hören ist. Tun Sie nichts, das Ministerium für Notsituationen „genannt - sagen Experten verursacht.

Operation Tier Evakuierung erfolgreich war. Zunächst überrascht von MOE Mitarbeiter bekamen ein starkes Seil und für die Kuh wartete Wachsamkeit verlieren. Sie wurde dann auf ihre Hörner gebunden, und gebracht. Laut Augenzeugen „der Stier ein wenig hart, aber ging dann zu ihrer Freundin.“

- Nur im Ruhestand nur an einen warmen Ort, wie die beiden Beine Parasiten wieder verhindert ...

5. Platz - "Oh, brach in Lachen aus, laughers"

Londoner Polizei verhaftet Olympia Zuschauer, weil er nicht lächelte.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Der britischen Mark Uorsdorf, der von der Tribüne für die Straßenrennbahn beobachtete, wurde von Polizeibeamten festgenommen. Die Sache ist die, dass der Ausdruck seines Gesichtes zu Wächter über verdächtige schien.

54-jährige Lehrer von Taekwondo 5 Stunden versucht, die Polizei zu erklären, dass er nicht lächeln kann und weint mit dem Rest des Publikums, wie der Parkinson-Krankheit leiden, und die Muskeln seines Gesicht teilweise gelähmt.

„Ich war an seiner Stelle sitzt, und niemand rührt sich an, - sagte der Brite. - Ich habe nicht einmal Zeit zu verstehen, etwas, wenn ich gefangen genommen wurde, vom Podium geschleppt, legte ein Gesicht auf den Boden und band seine Hände hinter dem Rücken gefesselt ".

Die Polizei Erklärung gesagt, dass „der Mann auf dem Podium lächelt nicht und zeigte nicht die Art, er war froh, bei den Olympischen Spielen anwesend zu sein.“ Als Ergebnis entfernt Polizeibeamte den Gefangenen Fingerabdrücke abgenommen, fotografiert und nahm DNA-Proben. Der Vorfall wurde abgewickelt erst, nachdem die Polizei mit seiner Frau des Opfers in Kontakt kam, der ihn zu kümmern begann.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Lächeln, Freunde! Lächeln und winken!

4. - "Papa"

In Italien, das Baby zu holen aus dem Krankenhaus kam nur drei „Väter“.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Am Vorabend der Entbindungsstation der Stadt Krankenhäuser Palermo von nur drei Männern besucht, von denen jeder hielt sich der Vater des neugeborenen Tochter. Zwischen Italiener bald brach ein Kampf aus.

Einer der Ärzte rief die Carabinieri, aber die Polizei jemanden zu verhaften nicht. Im Ergebnis ging die junge Mutter bis 24-jährigen Herren und wählte unter ihnen. „Er - der Vater des Kindes“ - entschied sie. Die beiden anderen Kandidaten waren ruhig gezwungen, sich aus dem Krankenhaus. Ich frage mich, auf welcher Grundlage sie wählte? Oh, diese Italiener ...

3 Lage - "Elf Stufe 80"

Der ukrainische Sudak gefangen unzureichend Belarusian Elf.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Ein Tourist aus Belarus auf jemand anderes Auto und begann dort zu springen, eine ordentliche Beule hinterlassen. Policemen junger Mann sagte, dass er ein Elf ist. Diese Idee, wie sich herausstellte, kam nach der Verwendung bestimmter halluzinogenen Substanzen zu ihm.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Die belarussische erklärte, dass ein Elf zu sein, er springt gut und ist leicht - so kann über Autos und sogar Bäume springen. Sein Know-how in diesem Bereich von den Medien erwähnt, wurde basierend auf einem Computer Online-Spiel World of Warcraft.

Belarusian wurde zur Polizeistation (an den Besitzer des Autos und fuhr, die jetzt Versicherung aufstellt) genommen. Welche Art von Strafe erwartet nun ein Gefangener „Elf“ - nicht angegeben ist.

Nicht „shake“ der Mann, nicht das Niveau!

2. Platz - "COACH mich, Trainer"

Amerikaner wurden verhaftet, bevor er aus dem Gefängnis bekommen.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

37-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz im Namen von Rodney Dwayne Valentine wurde im Gefängnis wegen der Verletzung des persönlichen Eigentums zu zwei Monaten Haft verurteilt.

Am Morgen, bevor er aus dem Gefängnis entlassen wurde, sondern so schnell wie möglich wieder raus zu bekommen, argumentierte er für mehrere Stunden bei der Polizei und verlangte, dass sie ihn zum Hotel dauerten. Die Polizei sagte, dass sie keine Möglichkeit haben, sich befreit Gefangene zu tragen. Dann sagte der Mann, dass er das Gefängnis verlassen verweigert.

Als Reaktion auf diese Aussage der Polizei erneut verhaftet ihn wegen Hausfriedensbruchs auf fremdes Territorium und wieder in die Kammer. Nun steht er vor bis 75 Tage im Gefängnis und eine Geldstrafe.

„Wir haben mit einer Vielzahl von fremden Menschen beschäftigen, so dass meine Arbeit, die ich nie langweilig“ - sagte der Sheriff. Manchmal gibt es Leute, die nicht wollen, aus dem Gefängnis zu bekommen - nicht so lange her, wegen derselben Straftat wurde den anderen Amerikaner verhaftet. Ein Land, in dem alle Träume wahr werden ...

Rang 1 - "Saucy escape"

Waldtiere „organisiert“ Flucht von Tieren aus einem deutschen Zoo.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Aus dem Gebiet einer der zoologischen Gärten in Deutschland lief drei Kängurus. Dies geschah, nachdem die wilden Tiere in einen Tunnel von außen gemacht. „Komplize“ Flüchtigen wurde Fuchs und Wildschwein.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Als Vertreter eines Zoos Michael Hoffman, einer der Känguru durch ein Loch entkommen, die unter dem Zaun ein junger Fuchs gegraben wird. Zwei andere entkam durch das Loch von einem Schwein gegraben. Waghalsige Flucht ereignete sich am Samstag und Montag war wieder nur zwei Tiere zurück, ein drittes Känguru zur Zeit gesucht wird.

Diese irrsinnig realen Welt - die erste Top-10. August

Laut Hoffmann ist das Tier nicht gefährlich für die Menschen. „Er ist sehr freundlich und nett und absolut nicht gefährlich“, - sagte der Vertreter des Parks. Flüchtige, nebenbei bemerkt, nicht mehr gesehen, aber es ist noch nicht festgenommen worden.

Ich frage mich, wie lange der Fuchs bedroht und Wildschweine für die Organisation und Anstiftung zur Flucht?

In dieser Bewertung kommt die erste Hälfte des Monats August zu Ende. Was kocht uns der letzte Monat des Sommers? Wir lernen in der sehr nahen Zukunft, so stay tuned!

Horendos, vor allem für unsere Website