100 Fakten über Neuseeland durch die Augen der Russen

Hundred alle Arten von interessanten Fakten über Neuseeland.

100 Fakten über Neuseeland durch die Augen der Russen

1. Es ist nicht die Tropen. Weder Norden noch mehr noch auf die Südinsel von Neuseeland unterscheiden sich nicht warmes Klima. Ja, im Sommer (November bis April) ist wirklich schlecht für meinen Geschmack: + 18-25, aber der Rest der Dauer der Veranstaltung von regen pro Woche und einzufrieren. Vor dem Fahrversuchen Schaben Frost vor der Windschutzscheibe.

2. Frauen sind bemalt und auf Fersen nur, wenn sie zu den Menschen gehen: den Verein, die Partei, die Oper, das Ballett, und so weiter. Sehr klare Dinge, eigentlich: warum sollten sie jeden Tag malen? Die Gleichstellung der Geschlechter in Neuseeland, natürlich unterstützt. „Feminist“ - kein Schimpfwort.

3. Gehärtete Kiwi (Kiwis selbst so genannt) laufen auf 0s Shirts und Shorts. Ich will nicht leugnen, mich dieses Phänomen ist nicht vollständig verstanden. Vertrauen lokale Ärzte sprechen über wirklich existiert tatsächlich: lokale Kindheit verwendet, um ein wenig zu frieren, weil mehr resistent gegen niedrigen Temperaturen, weniger krank.

4. Die häufigste Müll in den Straßen - Verpackungen und von Fast-Food-Ketten. Sie sagen, dass zum Beispiel in South Auckland, konzentrations Gaststätten wie McDonalds - eine der höchsten in der Welt.

5. Neuseeland teuer ein Raucher zu sein. Schon eine Packung Zigaretten kostet 16 NZD, und Plan entweder komplett deaktivieren oder den Preis auf $ 25 bis 2020 Jahre erhöhen. Um Tabakprodukte zu kaufen, müssen Sie Identifizierung zeigen, mit Ihrem Alter zu beweisen. Sie können nicht in den Zimmern rauchen. Wie in diesem Jahr, sagten wir, dass überhaupt das Rauchen in der Innenstadt zu verbieten. Unsitte, die schon da ist.

6. Ein paar Tage im Jahr, Skifahren in den Bergen in der Nähe von Christchurch zu gehen, ist relativ komfortabel in kältetoleranten Ozean in der Nähe der Stadt zu schwimmen: mit einem Snowboard auf sorfingovuyu Bord!

7. Beziehungen zwischen Neuseeland und Australien in etwas ähnlich dem, was zwischen den USA und Kanada passiert (South Park-Fans werden verstehen) und Russland und der Ukraine. Wenn die Ukrainer die russische genannt, würde er beleidigt sein. Wenn die Kiwi Aussie ( „Aussie“) genannt wird, ist es notwendig, Sie zu korrigieren. Nicht die Tatsache, dass es in beiden Richtungen funktioniert. Sie sagen, dass die Australier wahrnehmen Neuseeland als ein paar kleine Insel bewohnt von Bauern und Schafe, mit den letzten zehn Mal länger. 8. Separate Tatsache: New Zealand - nicht Australien. Der Abstand zwischen diesen beiden sehr unterschiedlichen Ländern ist mehr als zweitausend Kilometer. Fast wie zwischen Moskau und Omsk, die in Sibirien, in der Nähe von Novosibirsk bekannt ist. Einer der Banalitäten von Mythen.

9. Um ein Bier zu kaufen, ist es notwendig, ein Dokument (Plastikkarte 18+ Daten ID-Lizenz, Reisepass) und erhält auf einer Ebene zu präsentieren - nein: Sie kann „zachekinitsya“ online oder per SMS.

10. Neuseeland ist sehr schön, ja, ja - wie in Der Herr der Ringe. Allerdings sind die meisten der Schönheiten, die Sie in der Trilogie sehen, Peter Jackson, ist nach wie vor auf der Südinsel, wo fast niemand aber die Bauern nicht leben, und Reisedienstleistungen, wie europäische Gäste sagen, ist nicht sehr weit entwickelt.

11. SMS genannt TXT ( "text") in Neuseeland. Russischen Emigranten sagen „tekstani me“, ähnlich dem englischen „txt mir, bitte“.

12. eBay wird das Projekt vollständig von einem von neunzehn Studenten namens TradeMe besiegt. Das ist, wo die Leute kaufen und verkaufen, auf der Suche nach Arbeit, Haus, Auto, bietet Dienstleistungen. Jetzt ist der Junge Millionär, natürlich.

13. In Neuseeland gibt es keine Kinderheimen und heimatlose Tiere. Die Kinder werden angenommen (ich in der Warteschlange gehört sind die Jahre), und die Tiere werden gefangen ... Ehrlich gesagt, ich bin nicht sicher, wie schnell sie eingeschläfert werden. ein paar Monate sind wahrscheinlich die Eigentümer genug, um in einem Zwinger nur für den Fall zu halten.

14. Die ganze Jahr über bei jedem Wetter, ist es empfehlenswert, Sonnenschutz zu verwenden. Kampf Hautkrebs hier natürlich wissen, wie, in den frühen Stadien es behandelt wird. Tun Sie es einfach auf Kosten des Staates teuer - an den Staat. Deshalb Ärzte nur auf der Straße empfehlen zu gehen. Wie ist der Fall mit den Empfehlungen in den Geist der „tun 6.000 Schritte pro Tag,“ Creme nicht alle verschmiert.

15. Am Donnerstag, die Menschen in Bars nicht weniger als am Samstag. Die Leute freuen, dass morgen Freitag ist.

16. Am Ausgang des Busfahrers zu sagen danke: ein „Danke“ oder „danke, der Fahrer.“ In 90% der Fälle so höflich Fluggäste kommen. Es ist sehr süß. Busfahrer oft warten, wenn ein Passagier vor der Reise nach unten sitzt. Wenn Passagiere ältere Menschen - immer. 17. Wildlife - rechts neue Wege und Unkraut - es gibt nicht sehr viele. Die Erde ist nicht viel, und es gehört immer jemand. In dem Nationalpark im ganzen Schild, Anzeiger, wie es weiter zu gehen und in welcher Richtung. Einige Wanderwege (Milford Track) müssen im Voraus gebucht werden. Es ist dort sehr schön.

18. Fast nirgendwo Feuer zu sein. Offene Flammen, wie bekannt ist, die Ursache für die meisten Waldbrände. Darüber hinaus nach einer solchen wilden Touristen bleibt immer Müll. Es war einmal, fragte ich den Kiwi-Typ Matt, sagen sie, warum nicht Feuer brennen, weil dieses schöne Land? „Ursache und schön, dass Sie nicht brennen kann,“ - sagte er. Etwas in ihm.

19. Es ist nicht bei der Arbeit bleiben akzeptiert. Nur nicht in der Tradition der Kiwi. Eitelkeit ist kontraindiziert. Wenn die Unternehmen für die Menschen dringend suchen sind, dann in sechs Monaten belebte Lage sein. Das ist in Ordnung, wenn Sie nicht sofort auf das Schreiben reagieren, ist es normal, wenn das Internet bis drei Wochen verbunden ist.

20. Beweidung in den Bereichen Privat in einer Art Mantel gekleidet Pferde. Ich habe einmal, dass die Erwärmung geglaubt, es stellte sich heraus - von der Sonne. Der Artikel über die Gefahren cm. Oben.

21. Das gefährlichste Tier aller Fauna - ist ein Wildschwein. Der ganze Rest ist die Vögel. Sie können keine Angst, nachts zu schlafen mit einem Zelt und barfuß durch den Wald im Dunkeln. Die Schlange ist auch hier nicht.

22. Stechmücken in Neuseeland, können Sie nicht sagen. Auf der Südinsel in der Wildnis von Milford Sound und der Bezirk gewohnt beeindruckende Größe preprotivneyshaya Stechmücken, und alles ist ruhig. Sie sitzen auf den See und die Mücken summen nicht. Selbst als etwas Fremdes war am Anfang.

23. Es gibt sehr wenig oder gar keine Korruption. Es ist unvorstellbar, einen Polizisten zu bestechen. Geschichten dieser Art sind in der Regel jubeln Kiwi Unternehmen. Natürlich irgendwo auf der Ebene der Stadtplanung arbeiten muß gleitende Regelung (nicht die Tatsache, dass illegal). zu Hause aber auch nur einmal in sechs Jahren mit der Tatsache konfrontiert, dass jemand angeboten an oder angedeutet, „irgendwie in einer anderen Art und Weise, das Problem zu lösen“, was zu „Fett“ notwendig wäre. Erheblich vereinfacht das Leben. 24. In Neuseeland fahren auf der linken Seite. Relativ einfache Tatsache nichts hinzuzufügen.

25. Der Mondmonat ist eher wie eine geneigte Schüssel als eine Sichel. Neuseeländer schauen, um ein wenig auf einem anderen Himmel. Zuvor war ich falsch, dass einer der wenigen, zu glauben, wenn nicht die einzige Sozvezdia in den nördlichen und südlichen Hemisphäre erscheinen - die Konstellation Lepus. Es bulschit Kurs.

26. Kiwis und Australier streiten ständig über den Ursprung der verschiedenen Phänomene: ob Russell Crowe oder Vielzahl von Kaffee „flat white“ (ähnlich einem latte).

27. Neuseeland - ein Land der kleinen Unternehmen. Es ist sehr einfach, ein Unternehmen zu gründen und über Wasser zu Beginn halten. Es wird gemunkelt, dass die Erde von talentiertem Neuseeland voll ist, aber Ausdauer ist nicht genug: sobald das Unternehmen wächst, es gekauft oder weg nach Australien genommen. Solche Fälle.

28. Der Winter ist von Juni bis August. Sommer - von Dezember bis Februar. Wirklich tut Winter Verkäufe gehen.

29. In Neuseeland, wie ich oben geschrieben habe, nicht wie die Zeit zu nehmen und die Liebe zu planen. Dadurch sollte beachtet werden, es ist sehr bequem - ein stabiles politischen und wirtschaftliche Systeme beitragen.

30. Mobile und Internet-Kommunikation Entwicklung lässt viel zu wünschen übrig. Die erste bezieht sich auf die geringe Dichte der Bevölkerung und bergiges Gelände. Zweites Faulheit Telekom-Unternehmen und eine kleine Population. Unbegrenzte Tarife „Drill alles, was Sie mögen,“ Ich kenne nur ein oder zwei. Und das ist nur einen Brief erhalten, was die Kosten erhöht.

31. Einige Leute glauben, dass der amerikanische Traum - eine Familie, ein Haus, ein Auto, ein stabile Arbeit, Gesundheit, Meer, Hobby, Sport - viel näher an der Realität in Neuseeland als zu Hause in den Vereinigten Staaten. Es gibt so genannte "Drei b": BMW, Bach, Boot - "Beha", Villa, Yacht. Nicht sehr hart, mit dem Kopf auf den Schultern und fleißige Händen, ohne zu lügen und diese Dinge im Alter von fünfzig verdienen zu stehlen. Alles wird da sein.

32. Fünf der beliebtesten Sportarten in Neuseeland, um der Anbetung: Rugby, Cricket, Korbball, Tennis, Fußball. „Netball“ - Basketball ohne Schild, besonders gut, aber von Frauen gespielt. 33. Neuseeland Lieblingsessen: "Fish & Chips" - Chips und ramponierte Fisch, Lamm mit Chips kumara (süße Wurzelgemüse, Süßkartoffeln, orange solche Kartoffeln). Sehr beliebt Manuka Honig (Manuka Honig) hat antiseptische Eigenschaften: sie sind Eingeborene einmal Wunde geschmiert. Alles ist besser als Wasser zu waschen.

34. Marijuana Art ist verboten, aber die Polizei nicht besonders jene raucht jagen. Wir haben das Haus haben eine Regel war: im Kühlschrank Wein Gras sein soll in einem Schließfach sein sollte. Einfach so, nur für den Fall. Einmal im Jahr versammeln Marihuana-Enthusiasten in der Mitte, wo Rauch und als Hinweis auf die Tatsache, dass vor langer Zeit so gewöhnliche Dinge legalisiert.

35. In Neuseeland, wie Kaffee und wissen, wie es zu kochen. In Auckland und Wellington große Anzahl von Cafés pro Kopf. Ich will nicht verhehlen, auch süchtig und habe zu 50 verschiedenen Schulen gewesen. Tee ist auch lieben, aber weniger.

36. Auf der einen Seite die bewusste Teil der Bevölkerung langen und harten Sport zu spielen und ihre Gesundheit zu beobachten, und auf der anderen Seite - Neuseeland ist der dritthöchste in der Welt für Fettleibigkeit (Daten für 2012). Es beruht in einer großen Anzahl von Insulanern kommen, die genetisch prädisponiert sind übergewichtig zu sein, gibt es eine traurige Tatsache.

37. Straßennamen sind an der Kreuzung aufgeführt. Dies ist meiner Meinung nach, sehr unangenehm. Verloren in der Mitte einer langen, geraden Straße, weiß Figur, wo Sie sind - entweder den Namen oder die Hausnummer. Ach ja, Hausnummern nicht standardisiert sind, und in dem Format „aus dem Bulldozer“ geschrieben: Wie meistern will nach Hause. Keine standardisierten Etiketten mit prominenten Persönlichkeiten in Russland.

38. Berühmte Neuseeländer Edmund Hillary - die erste geklettert Everest, Peter Jackson nahm man der erfolgreichsten in der Geschichte der Saga basiert auf den Werken von Tolkien, Ernest Rutherford - Wissenschaftler Atomwissenschaftler, die wir alle aus der Schule erinnern. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen.

39. Gehen außerhalb des Zentrums fast niemand geht: Autos und Busse Erwachsene von der Art entlasten. Seltene Passanten lokal Jugendliche schreien, vorbei an in einem Auto, verletzende Worte. Sehr dumm Beruf, weil die meisten oft durch den Doppler-Effekt, ein Wort nicht verstehen. 40. Das saubere, fast kein Abfall in Neuseeland in den Straßen und Parks. Über an der Wand von Graffiti gesehen kann die Stadtverwaltung gemeldet werden, und ein paar Tage frei Wand neu gestrichen, verbergen die Spuren von Vandalismus. Das gleiche gilt für illegales Dumping.

41. Bei Maschinen alles ganz vorsichtig gehen, keine Signale von Ungeduld. Hier höfliche Fahrer. Aber ich hörte Kameraden, der von einer Provinz zu lokalen Maßnahmen kam Christchurch, beschwerte mich über die unhöflichen Fahrer in Oakland. Ich war in diesem Jahr, es ein paar Mal „summte“ scheint.

42. Kunst ist für die Menschen zur Verfügung. Vor nicht langer Zeit wurde die Umstrukturierung der Auckland Art Gallery abgeschlossen. Jetzt gibt es große. In der Regel in Museen gibt es kostenlose Führungen. Kürzlich kam aus St. Petersburg an, dass jemand wie in der Kunstgalerie voll von Freiwilligen, die eine Frage stellen können.

43. Auf der Straße im Zentrum von Auckland, wie es sich für eine relativ große Stadt, viele Aktivisten fast alles, was aus wollen etwas, das Sie: retten den Wald, den Wal retten, lieben Jesus, aus der Liebe des Premierministers. Dies ist eine demokratische Gesellschaft genannt.

44. Am Eingang zu vielen Parks sind flüssige Schuhe von der Pest zur Reinigung - Sie die alleinige besprühen müssen, Keime töten. Der Punkt ist natürlich freiwillig, es gibt keinen Controller.

45. Es ist wahrscheinlich, dass, wenn Sie zum Arzt gehen (etwa 100 NZD), wird registrieren Sie Panadol oder Hustenbonbons Strepsilz geben und nach Hause entlassen. Es ist nicht von der Unfähigkeit der Ärzte ihre Arbeit zu tun, aber die Tatsache, dass es ein anderes medizinisches System ist. Sehr gut, es ist erwähnenswert.

46. ​​Aufgrund der Tatsache, dass wir auf einer Insel leben, gibt es eine große Auswahl an hochwertigen Gebrauchtwagen, Yachten, Boote und solche Dinge. In diesem Fall registrieren Sie Ihr neu erworbenes Auto 5 Minuten dauert (füllen bei der Post in Form), nach dem Kauf, können Sie die Schlüssel nehmen und gehen. Lernen Sie von Grund auf neu und einen gültigen Führerschein hat mich etwa einem Jahr und 80 Tausend Rubel, einschließlich des Erwerbs der Maschine. 47. E-Mail läuft wie am Schnürchen: 90% von dem, was ich kaufe, um online die Zahlung per Kreditkarte und nach Hause liefern. Forgotten den anderen Tag im Hotel unter dem Berg (fünf Stunden von Auckland mit dem Auto entfernt) Telefon. Am nächsten Tag wurde die Zelle auf die Haustür gebracht. Unnötig zu sagen, dass ein Paket zu senden, um Russland nicht mehr als fünf Minuten bis zum nächsten Postamt nimmt. Ich, natürlich, die Einstellung und das alles auf.

48. In der Geschichte der Olympischen Spiele Neuseeland Pro-Kopf-Medaillen gewonnen als jedes andere Land.

49. Eine besondere Delikatesse gilt als genannt Whitebait ein kleiner Fisch sein. Fry hängen an den Ufern der Massen aus. Sie sind nicht leicht zu fangen, aber sehr schmackhaft Add Morgen Omelett und gießen Sie die geschmolzene Butter. In der „Zusammensetzung“ umfassen braten Süßwasserfische, die während der Gezeiten in der Flussmündung laichen. Extrahieren es manuell, ist es 120 bis 150 NZD pro Kilo.

50. Der längste Ortsname der Welt gehört zu dem hoch (305m) Neuseeland Hill: Taumatawhakatangihangakoauauotamateapokaiwhenuakitanatahu. Ich nehme an nicht zu sagen, es ist in russischer Sprache.

51. Farmers' Kinder sind durch ihre Teilnahme am Wettbewerb unterhalten: Wer auf den Toten Opossum werfen oder die entlang einem ausgestopften Opossum ist besser. Normalerweise ein paar Tage später, Nachrichten wie Herbst in der russischen Presse auf das „über Leben“.

52. Es ist nicht sehr schmutzig auf den Straßen, so viele, auch in der Mitte der Stadt barfuß.

53. Auf den beiden Inseln haben eine riesige Menge an Naturschönheiten angesammelt. Hier und in einem tropischen Dschungel mit Palmen und Reben und grünen Wiesen und schneebedeckten Bergen und Fjorden und Geysire, Flüssen und Vulkanen, und ... das habe ich vergessen? Nun, im Allgemeinen, alles ist da, mit Ausnahme des Tundra. Dies kann jedoch auch gefunden werden, die Besteigung des Mount Cook in den südlichen Alpen.

54. In New drei Seelands offiziellen Staatssprachen: Englisch, Maori und Gebärdensprache. Und zwei Hymnen: Staat und Briten sind. 55. Um auf der linken Seite zu fahren, muß das Recht. Aber um das Boot auf dem Wasser zu laufen - nein. Das Boot kann Tausende von zehn Dollar zu kaufen, um nicht zu ertrinken.

56. Ausländische Studenten - eines der wichtigsten Elemente der Haushalts Nachschub. hier lernen billiger als in Europa und Australien ist, ist das Niveau der Hochschulen hoch genug und die Lebensbedingungen, wissen Sie, bequem. „Billiger“ - ein NZ $ 20.000 pro Jahr.

57. In Neuseeland wird die Jugend Nudel bis zu 25-30 Jahre treten. Weil sie es können. Was denken Sie, was ist der Anteil der arbeitsfähigen Menschen in Neuseeland hat höhere Bildung, vergleichbar in Dauer und Menge der Kurse mit dem üblichen russischen Magistrat? Zwei Prozent. Bachelors - elf Prozent. Da nicht jeder braucht ein Pförtner Meister der Philosophie zu werden, ein normales Leben zu leben. Zu viele Neuseeländer nicht lernen, nicht weil es schwierig, teuer oder nicht verfügbar ist, sondern weil und so wie eine gute Idee. Es meines Vaters Hof, seine Frau, das Meer und Surfen.

58. Die Arbeitslosenquote in diesem Fall variiert zwischen 6 und 7 Prozent. Nicht viel, aber nicht genug (in Australien weiter unten).

59. Die Zeitungen schreiben viel über die Kiwi Exodus nach Australien, wo der Rubel mehr ist „Encyclopedias“ größere und kleinere Erdbeben. Nach verschiedenen Schätzungen in Australien im Moment, ist die Heimat von etwa einer halben Million Einwohnern von Neuseeland. Das ist fast 10% der Bevölkerung. Einige Aussie lustig gemacht, sagen wir, kommen Kiwis in großen Stückzahlen. Ich habe noch nicht einen Blick auf die Materie gebildet.

60. Ein bisschen auf die Tatsache, dass New Zealand Frauen sind sehr schön. Die durchschnittliche Anzahl der Sexualpartner im Leben einer gewöhnlichen Frau der Welt - 7 3. Für weibliche Kiwi - 20, 3 Partner. In Neuseeland, eine einzigartige statistisch gesehen die Situation: die durchschnittliche Zahl der Sexualpartner bei Männern (16, 8) kleiner ist als die des anderen Geschlechts.

61. russischen und russischsprachigen genauer gesagt, in Neuseeland, etwa 10.000 Menschen, nach meinen Schätzungen. Es wurden mehrere Auswanderungswellen, aber nachhaltige Gemeinschaft wie die amerikanische „Brighton“ nicht ausgebildet ist. Jemand hängen in Foren aus, einige Blogs und einige lustige Blicke weg bei einem Treffen, so Gott bewahre kein Russisch zu erteilen. Wir alle haben unterschiedliche Einstellungen zu Lands. 62. Neuseeländer sind leicht zu reisen. Oft klingt es wie: „Was habe ich mich nicht gesehen und auch hier“ Viele von ihnen waren nicht in der Südinsel.

63. Putins Wahl für Putin in Neuseeland gestimmt hat, wie folgt: Auckland 29, 77%, 40% Wellington, Christchurch 34, 51%.

64. Da reden wir über Sekten und Religion, Neuseeland unter den Top Ten, so zu sprechen, nicht-religiöse Länder in der Nähe von Kuba und den Niederlanden. an den orthodoxen Texan Blick in dem Film „Sex“, die die Bibel und etwas über den Donner und Blitz schütteln schreit das ganze Theater lacht herzlich. „Pussy Riot“, wie in allen normalen Ländern gibt es Unterstützung und verurteilen die russisch-orthodoxe Kirche.

65. das Thema Abschließend Putin besucht Oakland mal. Im September 1999 hier im letzten APEC-Treffen. Unter den Vertretern der teilnehmenden Länder waren Bill Clinton, der chinesische Staatschef Jiang Zemin und Putin. In diesem Jahr Putin einer hellen Zukunft denken erforderlich, Software-Artikel mit Titeln wie ‚Russland an der Jahrtausendwende“ zu schreiben, war es notwendig, in der Welt zu gehen. Das Buch kam sogar heraus „Hat Putin NZ für den KGB besuchen?“.

66. New Zealand - zweite „der Ruhe“ Land der Welt nach Island, nach Japan.

67. In Neuseeland, die höchsten in Ozeanien, die Selbstmordrate unter jungen Männern. Dagegen ist es nicht? Und es war fast zwei Mal schlimmer: 44 pro 100.000 im Jahr 1995 auf 29 in 2009 geändert wurde.

68. Neuseeland Kultur ziemlich einzigartig und ist eine Mischung aus angelsächsischen, imperial Snobismus sorferskogo razdolbaystva, Farm Einfachheit und nativer Tabu. Das Ergebnis ist die englische Kultur mit Pfeffer. Aus diesem Grund gibt es eine große Werbeagenturen: BBDO, DDB, Saatchi & Saatchi, Ogilvy.

69. Trotz der Tatsache, dass Vellivude Riesen wie „Avatar“ und „Herr der Ringe“, 70% des Film gedreht in Oakland Studios zu tun.

70. In Neuseeland schüttelt, aber früher. Proportions zu GEONET Website nach, sind wie folgt: 4, 0-4, 9-1 Tag, 5, 0-5, 9-2 Monate 6, 0-6, 9-2 Jahr, 7, 0-7, 9 - 1 bis 3 Jahre, 8,0 und höher - 1 in 100 Jahren. In Auckland in diesem Sinne ruhig. Grundsätzlich ist die Wand Felsen in Christchurch, Wellington, Napier. 71. New Zealand - eher feministische Land. Hier vor langer Zeit gab erste Frauen das Recht zu wählen. In den achtziger Jahren besetzten die drei wichtigsten Regierungsposten gleichzeitig von Frauen.

72. Die Schafe in Neuseeland sind etwa 10-mal mehr als Männer: 31, 1 Million Schafe und 4, 4 Millionen Menschen.

73. Im Durchschnitt sind verheiratet und haben Kinder bei 28-30 Jahren. Dieses Alter hat sich verringert im Vergleich zu den letzten zehn Jahren. Mythos „nach 25 es zu spät ist“, ist absolut nicht unterstützt.

74. Maori Wörter in den Neuseeland Englisch gewebt. Jede Kiwi weiß, dass „puku“ - es ist der Magen, und „wai“ - es ist Wasser, „Mana“ - das ist die Größe, und so weiter. sie lesen, wie zu hören. Ist das eine Kombination von „wh“ klingen würde wie „f“: Anawhata = Anafata.

75. Neuseeländer glauben, dass Neuseeland Wein - die besten der Welt. Tatsache ist, dass natürlich fraglich.

76. Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele verschiedene ethnische Küchen, beide in Neuseeland. In jedem Bereich gibt es mindestens Chinesisch, Indisch, Thai-Restaurants. Die zentralen Esslöffel ( „Foodcourt“) über 15 verschiedene Kulturen gesammelt. In Supermärkten verkauft „Gefällt mir“ Rind- und Ziegenfleisch für die Muslime, Kumara und Taro für die Insulaner.

77. Rugby - der Nationalsport. Die coolsten Typen, die in den Werbespots der nationalen Fluggesellschaft gezeigt wird, und werden aufgefordert, alles zu werben (von Feiglingen zu einem schnellen Frühstück) - ein Rugby-Team von dem All Blacks. Meister der Welt, unter anderem.

78. Supergonschik Bruce McLaren - ursprünglich aus Neuseeland.

79. Die neuseeländische Publikum auf der im September 2011 Rugby World Cup warmes nahm überraschend die russische Mannschaft. Unsere Jungs schienen in der Sitzung zu mir, nicht erwarten, diese und waren sehr berührt. Russland hat ein großes Potenzial in den Sport, alle Ressourcen dort, wir müssen nur krank und zu üben.

80. In Neuseeland gehen für einen dauerhaften Aufenthalt vor allem aus Großbritannien, China und Indien. Russische Kollegen und Mitbürger - ein Tropfen im Meer. Es ist besonders wichtig, die vollkommenste in der Welt der russischen Programmierer zu verstehen, die hier gehalten werden, mit dem ebenso talentierten auf einem Niveau zu arbeiten und viel besser als in Englisch von den Philippinen / Bangladesch / Indonesien / Thailand kommen sprechen und anderen Ländern, die auch Zugang zum Internet haben und lehren in Schulmathematik. Russophobia ruht, ist es eine Statistik ist. 81.er Leider ist der Krebs oft krank - dritte Stelle in der Welt, in dem prozentualen Verhältnis der durch Krebs verursachten Todesfälle: im Jahr 2007, 19.700 Menschen die schreckliche Diagnose erhielten, starben 8519 an Krebs.

82. In Neuseeland, je 100 000 Einwohner - 186 Gefangene, eineinhalb mal mehr als in Australien und vier Mal weniger als in den USA.

83. Von Neuseeland nach Los Angeles, etwa so viel wie von Los Angeles nach Moskau. Durchschnittliche Karte „in der Welt“ ist im Wert von rund 1.900 NZD. Nach Europa zwei Flüge von 12 Stunden zu fliegen. Sehr anstrengend, es ist erwähnenswert.

84. Die Hälfte der Wälder Neuseelands Maori zerstört lange vor der Ankunft der Europäer. Dummer verbrannt.

85. Mit dem neunzehnten Jahrhundert aß Maori alle der größten flugunfähige Vögel Moa der Welt (bis zu 230 kg Erwachsene). Danach erlosch größten fliegende Vögel: Riesen-Haast Adler, der auch Moa im Grunde aß.

86. Die beiden aktivsten supervolcano in der Welt sind in der Mitte der Nordinsel. Wenn Vulkane aufwachen, zugrunde gehen, alles Leben auf der Insel und auf der ganzen Welt im Sommer dieses Jahres höchstwahrscheinlich nicht. Im Laufe der Geschichte der modernen Menschheit solcher Ausbrüche waren nicht.

87. weiterhin das apokalyptische Thema. Oakland liegt bei 50 Vulkane. Rangitoto Island, die für das Auge, während erfreulich ist, stieg aus dem Meer vor etwa 550 Jahren die Oakland Bay Bewertung. Die damaligen Bewohner der Insel, um es milde auszudrücken, war überrascht. Vulkan brach ein paar Jahren. Versprechen, die nicht mehr sein wird.

88. Universal-Toleranz schlägt bereits zwei Personen des gleichen Geschlechts Partner in Konkubinats Beziehungen leben, das heißt, im Fall von „Scheidung“ Teil des erworbenen Eigentums beanspruchen kann. In diesem Jahr ist wahrscheinlich ein Gesetz über gleichgeschlechtliche Ehen passieren, dann können diese Familien Kinder adoptieren, die vollständig, meiner Meinung nach, OK. In der Mitte ist die Kirche von St. Matthäus, dort zu taufen und heiraten Hunden scheint. Sehr progressive Kirche. Ihre Plakatwand immer einige Fanatiker Abstrich Farbe angeblich blasphemische. Vergeben, denn die Plakate ist sehr witzig und sympathisch sogar Atheisten, in der Lage Humor zu bewerten.

100 Fakten über Neuseeland durch die Augen der Russen

89. In Neuseeland, eine Berufsarmee, es ist nicht so einfach dorthin zu gelangen, müssen Sie die Prüfungen bestehen und so weiter. Einmal im Jahr, ist jemand in dem Krieg in Afghanistan getötet: es gibt auf organisatorischen Fragen Neuseeländer helfen (Kommunikationsberatung, Rückstellungen) und manchmal Feuer (vorher länger Schuss). C 2001-2005 und 2009-2011. handelten Kommando Ablösung des Special Air Service (die übrigens auch - trainiert mit der britischen und australischen SAS).

90. Lassen Sie nicht zu 14 Jahren unbeaufsichtigt Kinder. gehen Kinder in fünf Jahren in der Schule, in der Regel an seinem Geburtstag. Die Kindergärten können mit 0 Kind geschrieben werden - es gibt keine Warteschlangen, anstatt dort, weil sie alle bezahlt werden. Ich weiß nicht wirklich in diesen Dingen Kosten geführt.

91. In einem der nördlichsten Punkt der Nordinsel, können Sie die beiden Ozeane treffen sehen.

92. Sie sagen, das Gefängnis wie Sommerlager ist. Diese sind zusammen mit Pflegeheimen - eine der profitabelsten Investitionen in den langen (siehe Pun, nicht wahr?) Begriff. Strittiger Punkt: Zähne Insassen im Gefängnis sind kostenlos behandelt, auf unserem, wie sie sagen, Geld.

93. Der Trainer der Nationalmannschaft des Fußballs Neuseeland zarabatyvat NZD 50.000 pro Jahr üblich. Im Jahr 2010 hat sich die All Whites Team kein einziges Spiel verloren.

94. Neuseeland, wie sie sagen, frei von Kernenergie. Es sind keine Kernkraftwerke kommen nicht vor Gericht auf die atomgetrieben. Vor kurzem war zu der Zeit der Grund für die Komplikation der Beziehungen zu den Vereinigten Staaten. Helen Clark hat noch keine US-Flugzeugträger in dem neuseeländischen Hafen ermöglichen.

95. Die freistehenden Trinker auf den Straßen und in den Parks - Wasserhahn. Oft verteilt kostenlosen Sonnenschutz in Massen.

96. Schwimmen an vielen Stränden nur zwischen den Fahnen (von Rettungsschwimmern überwacht). Vor allem geht es um die Westseite der Nordinsel. An den gleichen Stränden von russischen Standards, nicht ausgestattet: keine Liegestühle und Sonnenschirme. Die Wahrheit ist fast immer möglich, die Kleidung zu wechseln, Spülen in der Dusche und so weiter. Niemand geht, ist es nicht verkaufen Perlen und Eis. 97. Alle Ampeln sind mit einer Taste für die blind und taub vibroknopkoy ausgestattet. Einige Bushaltestellen, wenn Sie die Sprachtaste drücken, wenn der nächste Bus zu melden. Einige Ampeln leuchten, wenn auf der Plattform neben dem Übergang sind Gewichtssensoren treten.

98. Prostitution in Neuseeland wurde erstmals nach entkriminalisiert und legalisiert. Lohnt es sich, 30 NZD in flachen Gebieten und 200 NZD in regelmäßigen Bordellen und oben in der „Elite“ Eskorte. Ein kürzlich meganovostey - Prostituierte in South Auckland Zeichen als Pol mit Kunden auf sie verlassen zu gewinnen und alle Arten von Figuren zu tun, warum die Größe der ostrovityanskih dort die Damen gegeben, Metallstangen biegen und brechen. Das ist ein echtes Problem.

99. Der Sky Tower der Turm (SkyTower), die Dekoration der Stadtbild, wie der Eiffel ursprünglich wollte nicht bauen. Genauer gesagt, fragten wir die Bürger, ist es notwendig für Sie? Sie antworteten, nein, Art von Müll. Und der Turm sowieso gebaut. Jetzt hat die Stadt den Charakter und die Person. Sky die Tower - die höchste künstliche Struktur in der südlichen Hemisphäre.

100. New Zealand - vielleicht die beste in der Welt Land.