Spitzen Arieyro

Spitzen Arieyro

Bevor Sie sich die Fotos von der Reise nach Madeira. Ein, vielleicht die lebhaften Erinnerungen - eine Bergwanderung durch die Bergpässe mit Arieyro Peak (1818 Metern) auf den Gipfel Ruivo (1861 m). Insgesamt waren wir etwa 11 Kilometer (5 und 6 zurück).

Die Insel verfügt über Wanderwege und echt, aber diese - einer der härtesten. Die Führungen für geübte Wanderer vorhergesagt Fahrzeit von etwa 6 Stunden. Gemessen an der Zeit Stump auf der Kamera, dauerte es etwa 10. Das ist jedoch nicht überraschend, da ich wurde gestoppt ständig zu starren und zu fotografieren.

Die Strecke sieht wie folgt aus - der erste eineinhalb Kilometer - den Abstieg von 1800 auf das Niveau von 900 Metern, und dann die Gabel - die Möglichkeit, die Route zu wählen. Nach dem Prinzip: gehen Sie nach links - das Pferd verlieren, gehen Sie nach rechts - der Kopf rollen. Im Allgemeinen, wenn Sie den linken Weg folgen, dann (wie sich herausstellte), die alle relativ einfach. Tripping ein paar hundert Meter und mehr Fußgängertunnel - die Breite von einem Meter in der Höhe, zwei. Und einer von ihnen ist genau in der Mitte um 90 Grad dreht - so dass ohne die Taschenlampe nicht pechschwarz zu sehen.

Sie können, natürlich, und an der Wand entlang tastend zu gehen (dh wie wir), aber mit dem Licht wären viel bequemer als - ich auf dem Weg bin, alle möglichen Pfützen sammeln, die gefunden wurden. Wenn Sie rechts gehen, wird es nicht durch Tunnel vorgesehen (eigentlich ist er ein) - stattdessen sofort beginnt der Aufstieg auf 1570 Meter und dann steigen wieder auf 900. Entsprechend die meisten Straßen zu klettern haben oder nach unten rutschen ordentlich.

Der zweite Nachteil - wenn der östliche Teil des Weges (der auf der linken Seite) alle Läufe in der Sonne und es gab eine Temperatur von 25 Grad, ohne zu denken, die westliche - den ganzen Tag im Schatten und ständig von Atlantic Wind geblasen.

Es fühlt sich an wie, zugleich war es 10 Grad - also war ich in einem hellen Hemd auf dem Weg zurück, bis auf die Knochen gekühlt. Unmittelbar vor dem Gipfel Ruivo beide Routen konvergieren und ein erneuter Anstieg bis zu 1800 Meter - obwohl wir den letzten Teil des Rückens und die andere Art und Weise auf Arieyro verpasst, weil übermäßig Regen verdicken würde nichts gegeben haben, um zu sehen. Also, um:

Spitzen Arieyro

Spitzen Arieyro. In der Nähe der Ball - Parkplätze, Toiletten und anderen Segnungen der Zivilisation - wo der Weg beginnt. In der Tat, von dem Punkt des Schießens auf die Kuppel bis zu gehen etwa einem halben Stunde, aber wir sind schon so erschöpft, auf dem Weg zurück, die vielleicht eine Stunde war.

Spitzen Arieyro

Ein Blick auf die Top-Titel mit Arieyro Spitze. Im Allgemeinen mochte ich persönlich die Farben der Landschaft - wie wir gingen, wird die Umgebungsfarbe ständig wechselnden - von rot bis dunkelgrün, von grün bis blau-blau, dann hellgelb. Fotografie ist schwer zu passieren, aber wir waren immer noch ständig diese ganze Palette bewundert.

Spitzen Arieyro

Eine Ansicht des Wegs von der Seite. Hier zumindest ist es klar, dass sie gerne - dann beginnt an den Hängen Wind und manchmal wird so steil, dass sie oft ziemlich unklar, wo sein spuskatsya-

steigen.

Spitzen Arieyro

Am Anfang des Weges geht direkt auf dem Grat - so dass der Spalt auf beiden Seiten ist. Denn es wird nicht empfohlen, an den Zaun zu klammern, weil die Funktion mehr psychologisches hat - Körpergewicht, widerstehen diese fadenscheinigen Pole kaum. sie einfach an einer Schnur meist entwurzelt und hängen. Ich verstehe, dass, wenn wir mit einem Führer gehen, würden wir uns sicher verboten, sie zu fangen. Im Allgemeinen lokalen Wirtschaft, zu den Wanderwegen gebunden, gedeiht in voller Höhe - Sie eine Tour zu fast jeder Punkt der Insel buchen können - und in den Bergen und auf den Wiesen. Wir sind jedoch ritten immer allein.

Spitzen Arieyro

Die Aussichtsplattform. Eine wunderbare Aussicht auf die Stadt von Porto Cruz an der Nordküste. Wir leider mit den Wolken, als etwas nicht sehr glücklich - wie wir im Westen bedeckt den Himmel gingen.

Spitzen Arieyro

Nach der Beobachtung des interessanteste Teil des Weges beginnt - gerade an dieser Stelle der Spur wie möglich verengt - so dass ein bodenloser Abgrund auf beiden Seiten ist. Das ist der Boden etwas, natürlich gibt es, aber wenn etwas passiert sowieso Meter 7-800 zu fliegen.

Spitzen Arieyro

Wenn die Ostseite des Himmels unter den Füßen ganz klar, und man leicht die Umgebung zu bewundern, von Westen allmählich Wolken verdicken. Eigentlich anfangs war es einer der stärksten Eindrücke - wenn Sie sich in Ruhe auf der Klippe stehen, und ganz in der Nähe, in Reichweite, sie schwimmen buchstäblich unter den Füßen.

Spitzen Arieyro

Die erste Art ist nicht sehr zufrieden mit der Auswahl - bis Sie vorbei gehen, das gleiche Tal, können Sie fünf bis zehn verschiedene Positionen schießen.

Spitzen Arieyro

Gabel. Während wir so weit gekommen - hatte schon müde von Gewohnheit und denkt, hart, welche Seite am besten zu gehen. Vage erinnere mich, dass einer der Routen viel schwieriger als die andere - aber, wer von ihnen wissen wir nicht. Als Ergebnis haben wir uns entschieden, dass der Komplex ist kürzer - und deshalb macht es Sinn, mit ihm zu beginnen, um sich zurückzulehnen und so wird nicht einfach sein zu gehen. Wir zogen nach links (und Figur haben es erraten!).

Spitzen Arieyro

Aber im Allgemeinen haben sie nicht enttäuscht - das Bild allmählich wich eine dynamischeren. Während das Gehen wurde leichter.

Spitzen Arieyro

gelegentlich noch Obwohl irgendwo hatte zu klettern.

Spitzen Arieyro

Oder auf der anderen Seite, Schiebe- scharf nach unten. Bühne an einigen Stellen so steil, dass die oben recht unbekannt ist - wo sie enden.

Spitzen Arieyro

Die Straße windet sich ständig an den Berghängen, aus den ungewöhnlichsten Orten suchen.

Spitzen Arieyro

Nach und nach mehr oder weniger gleicher Länge erreicht, die klettern nicht irgendwo müssen, einige Zeit nur zu Fuß den Hügel hinunter und genossen die herrliche Aussicht und die Sonne.

Spitzen Arieyro

aus der Steigung Typ für die nächste Etappe der Reise. Allerdings ist der offene Teil des Endes ziemlich schnell und beginnen Tunnel.

Spitzen Arieyro

Auf der rechten Seite, auf der Piste können Sie ein Paar sehen, die aus dem Tunnel kam und ging auf uns zu. Es erlaubt die Skala abzuschätzen. Im Allgemeinen kam ich irgendwie über die Fotos in der „Saison“ genommen - auf der Spur buchstäblich überfüllt war. Wir waren auch Angst, dass sie sagen, den ganzen Weg in den Rücken ältere deutsche Touristen schnuppern wird. Nichts dergleichen - einen ganzen Tag von anderen Reisenden wir auf die Stärke von vier oder fünf Mal getroffen, und auch dann nur auf diesem Teil des Berges. Offenbar sind alle vernünftigen Menschen waren noch im Gegenteil - zunächst den westlichen Weg (die eine Größenordnung schwieriger entpuppte), dann der Osten.

Spitzen Arieyro

Eine Ansicht des Trolleybus vom Eingang zu dem Tunnel. Ich stelle mir schwer, wie viel Mühe es dauerte direkt diesen Weg auszuhöhlen in den Fels. Denn natürlich handgefertigt.

Spitzen Arieyro

Ein kleiner Anschlag vor dem Tunnel eintritt. Es ist leicht zu merken, dass die Autographen ausschließlich russische gelassen werden. By the way, neben dem Cristo Rey auch russischen Mädchennamen über - die Wahrheit wurden den Kaktus geschnitten - direkt auf Jesus immer noch zögern, zu sehen.

Spitzen Arieyro

Der Tunnel im Inneren aussieht. Im Grunde genommen - es ist eine ganz anständige Straße, nur wenige zu sehen - die Textur der Wände, ich nur die Fotos sehen konnte.

Spitzen Arieyro

Zwischen Tunnel - ausgehöhlt in Steinweg. Dennoch ist es viel angenehmer Teil des Weges, als die endlosen Stufen auf der Westseite des Bergs.

Spitzen Arieyro

Sobald wir den Schnittpunkt der Wege genähert - wir begannen langsam Abdeckung zu trüben.

Spitzen Arieyro

Besonders mochte ich diesen Moment. Als sie gingen - Wolken floss allmählich durch den Pass ab. Wie ein Wasserfall, einfach himmlisch. Um diesen Punkt erreichten wir eine Gabel und beschlossen, wieder zu bewegen, für die Wolken Kondensieren auch nicht ahnen, und Müdigkeit machte sich bereits bemerkbar.

Spitzen Arieyro

Die Rückfahrt - fast kontinuierliche Schritte. Klettern nach oben und dann stellt sich heraus, dass die Ecke - eine weitere Anstieg noch höher und steiler als die vorherige. In diesem Segment ruhten wir uns oft als gingen. An einigen Stellen war der Weg

völlig zerstört, hatte ich jede Menge Steine ​​zu klettern.

Spitzen Arieyro

Es sah so etwas wie diese. Rose - ruhte. Sogar bis - wieder ruhte. Vielleicht wäre es hier nach wie vor nach unten einfacher sein, wie normale Menschen tun.

Spitzen Arieyro

An dieser Stelle haben wir wenig im Nebel gesehen und die Wolken wurden dunkler. Hier war es fast der einzige Ort auf dem ganzen Weg zurück, wo der Himmel war klar und die Sonne scheint. Wir waren in der Lage, um sich aufzuwärmen und Ruhe.

Spitzen Arieyro

Das Wasser, das wir an dieser Stelle haben, ist über (sie nahmen mit ihnen zwei Halbliter-Flaschen) und wir wurden irgendwie sehr traurig. By the way, alle erfüllen zuvor Touristen uns mit dem vollen Programm ausgestattet waren - Rucksäcke, Taschenlampen, alle dreiunddreißig Vergnügen. Im Allgemeinen fast alle örtlichen Vorschriften für Wandern in den Bergen ist sehr zu empfehlen, einen Schlafsack zu nehmen und eine tägliche Ernährung - nur Feuer.

Spitzen Arieyro

An einem gewissen Punkt (wahrscheinlich, wenn zum Reitsattelpunkt zu bekommen), stiegen wir noch über den Wolken, aber nicht für lange - der Weg wieder in die meisten Nebel getaucht.

Spitzen Arieyro

Vermutlich würde es ein schöner Blick auf dem nördlichen Teil der Insel sein, aber anders als Wolken, wir sahen nichts.

Spitzen Arieyro

Der Rest des Weges Igel im Nebel zu fühlen - wie Geist, wissen, dass Sie irgendwo in den Bergen sind, recht hoch - aber schon zehn Meter gibt es wenig zu sehen ist, und daher das Gefühl, als ob Sie entlang einiger Schlucht wandern.

Spitzen Arieyro

Manchmal sehen wir noch die Sonne, aber es ist völlig durch den Nebel erwärmt.

Spitzen Arieyro

Im Allgemeinen ist die Art und Weise zurück auf die große Landschaft sah aus wie ein Horrorfilm - alle Bäume, die von längst tot in Form waren, lassen kein sichtbares Gras blassgelb.

Spitzen Arieyro

Eine andere Ansicht des Hanges. Vermutlich - ist recht hoch, aber der Boden ist nicht sichtbar.

Spitzen Arieyro

Im Allgemeinen in Abwesenheit von Möglichkeiten, um die Aussicht zu genießen, war es notwendig, besondere Aufmerksamkeit auf die Bäume zu zahlen. Glücklicherweise waren die Gegenstände auf dem Weg einfach wunderbar.

Spitzen Arieyro

In einigen Orten die Sonne machte noch seinen Weg durch die Wolken. Mist mit Hintergrundbeleuchtung Beleuchtung - ein magischer Anblick.

Spitzen Arieyro

Ich bereue, Sünder! Weitere Schuss, bewegen Sie Ihre Füße. Aber ich werde auch weiterhin, dass wissen, ob es statistisch durchschnittliche Kamera ist beim Gehen Sie sicher Zunahme der Hälfte falten können - es wird genauso wie die Wahrheit sein.

Spitzen Arieyro

Und das ist der Baum, den ich gerade fasziniert war - wie sie an ihm vorbeiging, ist es ein Dutzend verschiedene Winkel hatte zu schießen.

Spitzen Arieyro

Es ist das gleiche, nur größer.

Spitzen Arieyro

Ein weiteres Foto zum Thema Holz.

Spitzen Arieyro

Ein weiterer Punkt aus einem Horrorfilm. Wolken nur von oben sehen niedlich - und innerhalb - neblig, windig und feucht.

Spitzen Arieyro

Als wir endlich derselben Gabel zurück - nicht einmal zugelassen, so dass er die Wahrnehmung des Gebiets geändert.

Spitzen Arieyro

steigen langsam zurück Arieyro Spitze.

Spitzen Arieyro

Ein vertrautes Bild - allerdings wurde der Weg irgendwie in den Wolken verloren. Auf der einen Seite ist die Aussicht glücklich - wie einen Steinwurf, entfernt auf der anderen Seite - zu zwei Stunden zu gehen.

Spitzen Arieyro

Im Verlauf hatte auf dem schwebenden Felsen gesehen Pandora alle möglichen Formen und Gestalten - aus den Wolken bleiben nur Scheitelpunkt.

Schließlich können noch die Aussicht auf die Küste genießen - bis zu dem Punkt, wie zum Aussichtspunkt zu bekommen, Wolken beiseite ständig bewegt, der eine Bewertung enthüllt. By the way, haben das sehr Porto Cruz hier wir gerade gesehen, und - Reise Programm Reise entlang der Nordküste beinhaltet, sondern hatten die Mietwagen zurück nach Funchal zu fahren.