Über Katze

Über Katze

Nacht, Sommer. Ich bin auf dem Gebiet im Auto zu sitzen, um die Sterne zu beobachten und trinken Rotwein, ein Brötchen mit Käse und Obst zu essen. Hier ist ein Abendessen, habe ich beschlossen, sich zu arrangieren.

Die Türen sind offen weit offen, hören die Grillen zirpen oder Zikaden ... - Ich weiß es nicht ... Es riecht Feld. Hinter Zeit, vor dem Wochenende, dann für 10 Tage verlassen ...

Vor dem Land Kilometer - ohne Polizei, aber wenn das - ich will nach Hause gehen zu Fuß, so dass das Auto hier. Stille. Nur Flugzeuge manchmal fliegen. Lepota.

Plötzlich hörte ich ein Quietschen im Gras. Ich schaute vorsichtig - zwei flauschige Klumpen verloren Krankenschwester. Etwas mehr als einen Monat, um Kinder. Wie kam sie hierher? Und wo sie Krankenschwester?

Wahrscheinlich ging verloren und kam hier vom Hof ​​- die von hier aus etwa drei Kilometern.

schreckliche Allergie - Ich kann nicht mit Katzen kommunizieren. Wenn Sie gehen, um eine Familie zu besuchen, wo es eine Katze - Packung Medikamente mit und versuchen, früher zu klopfen. Als Kind kam ein Paar zum Larynxödem - gerettet zu essen.

Ich schaute auf die beiden Kleinen, und ich dachte, dass in der Nähe der Katze sein sollte. Im Gras etwas gerührt. „Katze“ - durch mich geflasht. Aber nein! Die Lichtung sprang drei große Hunde. Wenig albern quietschte. „Na ja, nicht wie ihre Hunde bewegt.“

Inzwischen knurrte die Hunde und die Katzen gehetzt. Ich sprang aus dem Wagen, griff unter dem Sitz montieren und in den Kampf stürzte. Diese fanged Kreatur begann auf den Kätzchen zu kauen, sie schrien, ich ohazhival Hunde ein Stück Eisen und rief: „Geh weg, nicht berühren, fu“. Wo ...

Das Bein wird dann gegraben, ohne mich anzusehen, eine klaffende gegen Schmerz zu verlassen. Hund Quietschen, sie fiel, war ich einmal schlug wieder zu ihr auf den Kopf montieren. Ich sah, dass ein Kätzchen die anderen Hund in den Mund nahm.

In zwei Schritten fand ich mich neben einem Kätzchen und zurückgeschlagen, mit allen dope den Hund auf den Kopf getroffen. Der dritte Hund wegzulaufen. Das zweite Kätzchen lag in der Nähe. Ich bin nicht zu versuchen, herauszufinden, was ich tat, packte das Kätzchen, schüttelte sie in einem Schal, saß im Auto, der Motor heulte, und ich stürzte auf die einzige Uhr Tierklinik mir bekannt. Tränen strömten aus seinen Augen. Ich verstehe, dass die Kätzchen waren tot oder schwer verkrüppelt und werden nicht überleben, aber die Hoffnung nicht sterben .. Lokschuppen in den Hof geflogen (dank die Schule von extremem Fahren), lief ich in die Halle und die Klinik hielt die erste verfügbare Person in einer Robe.

- Helfen Sie mir, wurde ihr Hund gebissen. - Ich hielt ihr Tuch, das Kätzchen war. Der Arzt packte vorsichtig das Tuch, und rief zur Sicherung:

- Lena, Katja! Helfen Sie mir. Und Sie würden auch nicht schaden, einen Arzt aufzusuchen. Sie haben Blut an seiner Hose.

- Ja, das ist Unsinn. Koshak am Leben?

- Ein nicht. Entschuldigung. Zweitens versuchen Sie es weg zu ziehen. Obwohl ... schwierig. - Ein großer, dünner Mann mit einem müden Gesicht kratzte sich Stoppeln. Gab die Kätzchen Mädchen liefen.

- Arzt, wie viel zu zahlen? Nun, ich weiß nicht, zu begraben ein .. oder was auch immer Sie tun ... und die zweite Heilung.

Ich habe das Geld. Es hat sich gezeigt, dass wenig Geld aus. Aber es war genug. So wie es erforderlich war.

- Sie fahren zum Arzt. Wir denken an etwas. Und wo hast du sie? - Der Arzt war über irgendwohin zu gehen, aber gestoppt.

- Ja, ich fand in einem Feld.

- Klar, Obdachlose. Wahrscheinlich blohasto. Nun, nichts. Wir werden verstehen. Ihr Telefon wird verlassen?

- Natürlich. Die Bilanz. - diktierte ich die Nummer, den Namen. - Arzt, nur sicher sein, mich anzurufen.

- Natürlich, der Anruf. Auf jeden Fall.

Ich ging hinaus auf die Veranda Kliniken, lit. Verdammt, ich trank Wein. Was für Ärzte welcher Art von Auto. Ich habe hier ein Wunder erreicht - niemand gestoppt. Ich wählte eine Nummer, rief zu Hause ein Taxi und ging, ließ sie einige Kliniken schlucken.

Häuser betrachtete sich. Es stellte sich heraus, zusätzlich zu einer Wunde am Knöchel waren nicht besonders starke Kratzer und Abschürfungen. Das ist Unsinn, morgen wird meine besten Aufnahmen tun, solange die Wunde spülen und desinfizieren. getan alle Verfahren zu haben, nahm ich eine Schaufel, Handschuhe und ging die getöteten Hunde mich zu begraben. Am nächsten Morgen kam ich im Krankenhaus und fand dort ein anderer Arzt. Er hat gerade mochte mich nicht.

- Es ist Ihnen gestern Abend zwei Kätzchen gebracht? Also, ein podoh. Die zweite ist auch nicht der Mieter. Lassen Sie ihn eingeschläfert. Er wird nicht leiden.

- Nein, Doktor, machen wir es lassen. Wie lange dauert es - ich werde bezahlen.

- Hier ist das Geld nirgendwo zu gehen.

- Dann ein Kätzchen geben. Ich kann es abholen?

- Ja, bitte nehmen. Die - da er und die Straße.

- Was machst du Bastard, Dr ...

Ich nahm das Kätzchen nach Hause, absolut nicht zu wissen, was jetzt mit ihm zu tun. Er lag in der Box Gesicht. Kinder passen nicht. Ich sah ihn an und dachte, was jetzt damit zu tun? Wie sie behandeln? Sowohl die Kampf Allergien?

Nun, ich bin betrunken Drogen. Aber dies kann nicht dauerhaft halten. Plötzlich klingelte das Telefon.

- Hallo, ist, dass Sie gestern mit den Kätzchen sind? - „Gut“, der Arzt genannt.

- Ja. Ich nahm das Kätzchen auf. Was soll ich damit machen?

- Warum hat es verlassen?

- Er wird ihn einzuschläfern, kann ich mir nicht leisten ... - Ich brach in Tränen aus.

- Ruhig, beruhigen. Wenn er nicht für die Nacht gestorben ist - nichts, es wird nicht passieren. - Er ist wo?

- im Feld schlafen. Oder schläft. Er liegt und blinkt nur sehr langsam blinkt ...

- Trinken Sie es gewöhnliches Wasser lassen, Futter ist noch nicht notwendig. Wasser durch ein Tuch, alle 2 Stunden für fünf bis zehn Tropfen. Es ist besser, nicht zu berühren, nicht in die Hand zu nehmen. Und morgen, ich werde kommen, Medikamente bringen. Diktieren Adresse.

„Das ist Aibolit!“ - dachte ich.

Am nächsten Morgen kam, Leonid, war der Name eines Arztes. Er untersuchte die Patienten injizierte Medikament angewiesen, wie und was in einer Woche ... Kitten oklemalsya zu tun, wurde Pest genannt. Ich aß protivoallergennoe Pack.

Sie schlief unruhig, nicht genug Schlaf. Kätzchen überall mit sich tragen - es zu füttern benötigt wird, verbrachte ich den ganzen Tag bei der Arbeit, die Kinder lernen, meine Mutter arbeitet auch. Flaschen Milch mit ihm zu nehmen, in einem Thermos Füllung. Sex im Auto wurde mit Windeln gelegt - auf die Toilette zu gehen, ein Kätzchen. Im Auto war es persistent Geruch der Katze. Ich nicht mehr das Gefühl, die Gerüche, begannen die Augen zu eitern. Die Haut wurde rot, rissige Lippen. Erschien Erbrechen, Husten, begann ich zu ersticken. Ich verstand, dass selbst fahren.

Côte stärker. Die Gäste kamen von weit her relativ. Wir leben in der Nähe von Moskau, es ist - im Bereich von Salechard. Sah Pox, bat ich Pick.

Ich verstehe, dass es mir unmöglich ist, zu halten, zu geben hatte. Ich schluchzte Woche. Aber nichts, die Zeit heilt alle ...

Vor vier Monaten hatte sie es weg. Er entkam durch das Fenster. Ich stelle mich nicht finden ...

Ich kämpfte für ihn litt Allergien ... und er ... für einige Katzen ... eh, männlich ...

Gestern Mahlzeit mit der Arbeit - auf der Veranda sitzen. Ich glaube nicht, meine Augen.

Kann nicht sein. Das kann einfach nicht sein ... Es ist! Und sein zerrissenes Ohr und eine Narbe über seine Nase und seine Flecke ...

Schleppte ihn nach Hause, namyla (auf der Straße Flöhe aufgenommen). Wer aß und schlief in einem Kasten ... Und ich sitze, Wein trinken, weinen und diesen Unsinn schreiben.

Allergien bei mir aus irgendeinem Grund nicht erscheint ...

Lesen Sie auch die Geschichte über den Hund:

• Andere