Wochentage Karikaturist

• Wochentag Karikaturist

Trotz der Tatsache, dass die Karikatur - eine der beliebtesten Formate in LJ - es relevant ist, dauert es nicht weg von meinen Freunden viel Zeit und auch zitiert, Karikaturisten Blog nur ein paar Leute. Daher ignorieren das Auftreten eines neuen Sterns in der Live-journal, konnten wir nicht, und ging Alexey Iorshu, Autor des Buches besuchen „Everyday Terroristen.“

Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist

- Professionelle Cartoonisten, in der Lage Zahlen auf dem Berg zu geben, mit mehr oder weniger Frequenz tatsächlich nicht sehr viele, und sie sind in der Regel alle in der Nachfrage in den Medien, sie sind nicht auf Blogs, einige unsere Brüder ist bereit, umsonst zu arbeiten, weil das Geld in Blogs nicht gezahlt wird. Bei mir solch ein erstaunlicher Zufall - ich bin in den Medien haben die Karikaturen nicht veröffentlichen und mein Blog ist mein Haupt-Modus der Existenz als Karikaturist.

Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist

- Die Geburt von „Terroristen Wochentag“ Ich weiß nicht mit der Explosion in Domodedowo assoziieren kann im Raum sein, der Diskurs von etwas reif, schwoll an und platzen. Ich weiß nicht umsichtig sie erfunden, ich war nur ein Bild geboren, dann die zweite und sie floss. Ich sah dies als potentielles nicht über den Terrorismus zu erzählen. Ein Mann mit einem Sprengstoffgürtel, der sterblich ist und plötzlicher Tod sein kann, ist es eine gute Metapher für so gut über uns sagen viel läßt. Obwohl die Form frappiruyuschaya, aber das letzte, was würde Ich mag über Selbstmord sprechen.

Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist

- Ich war überrascht, dass es keine Negativität überhaupt war. Der Mangel an Verständnis für einige, nicht die Blogs und die „Chips“ oder „Lepra“ - ja. Aber ich bin ganz normal für diese Haltung, einige Leute nicht akzeptieren, die Idee, dass Terroristen Karikatur verwenden können, und nicht alle verstehen. Und Blogger sind auch Omnivoren, sie ständig das Gehirn untergraben, sie sind daran gewöhnt. Es gibt diejenigen, die dazu neigen zu glauben, dass die Beiträge erscheinen nicht nur, sie die „Hand des Kremls“ sehen „US-Agenten“ oder etwas anderes. Da es nur eine Reihe von Menschen, die sich von sracha in kammentah behaupten.

Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist

- Auch durch solche Spitznamen, für die es möglich ist, einen islamischen Hintergrund zu übernehmen, ich habe jede Aggression nicht gesehen. Es gab Versuche, Nationalisten meine Kreativität in der Fahne heben, ich war überrascht, aber jeder versteht, in seiner eigenen Karikatur.

Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist

- Ich will nicht meine Helden waren das Auftreten von militanten Islamisten jeden sein kann. Jemand in der Familie könnte ein Terrorist, jemand auf der Straße, Arbeit sein.

Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist

- Ich begrüße als meine Karikatur von LJ in sozialen Netzwerken gehen. Ich bin kein Verteidiger des Urheberrechts, aber auch nicht zugunsten einer anonymen Kunst. Und wenn jemand legt sie auf einer kommerziellen Ressource, wenn auch nur die Urheber anzuzeigen.

Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist

- Was mag ich an die Zeitung im Gegensatz zu Blog - über Sie keinen Chef, einen Mann, der glaubt, dass er dir zeigen kann, was lustig ist und was nicht. Sie beginnen leise an die Redaktion zu justieren, dass Sie das Gehirn sprengen und das Bild wird wirklich schlimmer. Und Ihre Kreativität wird immer schlimmer. Nur sehr wenige Menschen, die einen hohen Widerstand aufweisen und nicht verschlechtern im Laufe der Zeit. Und ich bin verdorben. Nachdem ich die Zeitung verließ, bin ich eine lange Zeit nicht Karikaturen ihrer selbst zeichnen und lange versucht, diese Scheiße zu waschen.

Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist

- Nach der Presse eine lange Zeit, die ich in der Werbung gearbeitet, bei der Entwicklung von Marken tätig. Und wenn wir über die „Terroristen“ als Marke zu sprechen, und sie haben mehr oder weniger die Marke, war ich natürlich daran interessiert, und über sie. Und eine der Möglichkeiten zu unterstützen - T-Shirts. Ich versuchte, sich in die Show zu verkaufen, aber Bigotterie wird nicht beobachtet. Nun, es kam Künstler-hicks Kollegen, die sich von 500 Stück ziehen. Ich würde auf 10 liebe Freunde gedruckt und verteilt, aber die Reihenfolge nur mindestens 50. Die Ideen Bargeld nicht in sein könnte, wollte nur Hemden machen.

Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist

- Nun gab es LJ Terroranschlag durch ihre Hände begangen - sie viele Gehirn blies. Nun werden die Terroristen verstecken und warten. Wo und wann wird die nächste Explosion - das weiß nur derjenige, der alles weiß.

Wochentage Karikaturist Wochentage Karikaturist

Alle Arbeit „Everyday Terroristen“ in der Zeitschrift mit dem gleichen Namen von Autor ruffe Tag zu finden.